Sie sind nicht angemeldet.

1

02.12.2015, 13:55

Junggesellinnenabschied

Hallo ihr Lieben,

meine Freundin heiratet bald und wir entführen sie nach Oldenburg!

Wir haben schon ganz viel Deko für sie gekauft, damit man sie auch wirklich gut als Braut erkennen kann...

Nur wir würden gerne noch ein paar Tipps haben, wo wir so abends noch in Oldenburg feiern gehen können!

Gut wäre ein Club, bei dem man auch mit so einer Scherpe rein kommt! Wäre ja langweilig, wenn sie diese ausziehen müsste :thumbsup:
Wir kommen von etwas weiter weg und haben einfach Städtenamen in einem Pott geworfen und Oldenburg gezogen ^^

Hat wer von euch ein paar Tipps für uns?

Ganz liebe Grüße!
Lauri

bibi

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Oldenburg

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

1

13.01.2016, 12:02

Ich find das ja immer ein bisschen peinlich!
Einsam und allein blüht keine Blume.

1

28.01.2016, 14:24

Ich glaube die Scherpe sollte kein Problem darstellen, egal für welchen Club ihr euch entscheidet. Türsteher sind ja auch keine Unmenschen.

1

23.02.2016, 14:17

Hallo Lauri.

Also ich persönlich bin auch kein großer Fan von klassischen Junggesellinnenabschieden. Bin einfach der Meinung, dass man mit seinen Mädels ja auch an jedem anderen Wochenende richtig schön feiern gehen kann. Dieser Tag sollte aber schon etwas ganz Besonderes sein. Für meine beste Freundin haben wir letztes Jahr ein Wellnesshotel an der Ostsee gebucht - Mydays hat da noch immer viele gute Angebote. Waren zu fünft und haben uns zwei Tage lang richtig schön verwöhnen lassen. Davon spricht Elena heute noch. ;) Möchte dir aber natürlich nichts aufzwingen. Ist ja auch reine Geschmackssache! Meine Mädels, inklusive der Braut, waren aber begeistert von unserem Wellness-Trip.

Grüße
Dina

1

03.03.2016, 15:14

War die Hochzeit schon? Ansonsten würde ich euch empfehlen, den Junggesellinnenabschied zum Beispiel in Hamburg oder Köln zu feiern ;) Ich weiß ja nicht, wo ihr her kommt, aber ich selbst war schon auf einem Junggesellinnenabschiedstrip in Hamburg und es war der Hammer! In Köln kann man aber auch wunderbar Junggesellinnenabschiede feiern.

Solltet ihr euch aber auf Oldenburg festgelegt habt, kann ich leider keinen guten Tipp geben, da ich selbst noch recht neu in der Stadt bin und mich noch nicht so gut auskenne :).
Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

1

18.04.2016, 16:45

Ich würde das alles im Rahmen halten. Mittlerweile werden die Touren ja auch immer aufwändiger und jeder versucht den anderen noch zu übertrumpfen

1

10.06.2016, 13:55

Mir steht ein Junggesellinnenabschied bevor. Zum Tagesprogramm gehören u.a. Klettern im Kletterwald und später im Elternhaus der Organisatorin Essen, Spielen und Stripper-Show. Leider kletter ich absolut nicht gerne, aber da muss ich wohl durch. Ist es eigentlich immer so, dass Junggesellinnenabschiede den ganzen Tag gehen? Ich finde das viel zu viel.

1

05.07.2016, 20:10

Also mir wäre das das ehrlich auch ein bißchen sehr viel. Ein schönes Wochenende reicht doch auch.

1

05.08.2017, 20:58

Und? Wie ist euer Junggesellinnenabschied abgelaufen? Wart ihr zufrieden?

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten