Sie sind nicht angemeldet.

bibi

Anfänger

  • »bibi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Wohnort: Oldenburg

Beruf: ^^

  • Nachricht senden

1

19.04.2016, 14:24

Das geht den Chef nix an!

Habe gerade einen Artikel gefunden und teile den mal mit euch:

http://www.industry-press.com/krankenrueckkehrgespraech/

Sehr sehr lang, aber sehr informativ. Wenn ihr nämlich mal lange krank geschrieben gewesen seid und der Weg zurück in den Job ansteht, wird euch der Chef oder die Personalleitung auf den Zahn fühlen wollen, ob wieder ein langer Ausfall zu befürchten ist. Aber über die Krankheit erzählen müsst ihr nichts! Lest euch das mal durch. Kann man echt was lernen.
Einsam und allein blüht keine Blume.

1

05.07.2016, 20:29

Na sicher geht das den Chef nix an. Bin allerdings der Meinung, man sollte schon vernünftig miteinander reden können. Dann weiß jeder was er vom anderen zu halten hat.

bibi

Anfänger

  • »bibi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Wohnort: Oldenburg

Beruf: ^^

  • Nachricht senden

1

26.09.2017, 12:09

Absolut! Ein offener Umgang ist schon wichtig. Ich denke mittlerweile sogar, dass er da ruhig etwas mehr wissen darf als er am Ende dürfte. Denn das macht ja gerade eine vertrauensvolle Zusammenarbeit aus.
Einsam und allein blüht keine Blume.

1

03.10.2017, 20:50

Leider, ist es so immer. Der Chef ist der Chef... Sowas war mir auch passiert...
be fair

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten