Sie sind nicht angemeldet.

Joke

Anfänger

  • »Joke« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Wohnort: Oldenburg-Bürgerfelde

  • Nachricht senden

1

20.03.2005, 18:54

Hausverbot beim Burger King

Also das wart ja was. Heute morgen bei Burgerking in der Innenstadt gewesen und Bier für meinen Kumpel und mich bestellt. Dann kam einer rein den ich vom Sehen her kannte. Nach kurzem überlegen fiel mir ein das dieser Herr beim BK Westkreuz arbeitet. Nachdem ich ihn darauf ansprach war er irgendwie nicht so gut drauf zu sprechen. Aber nicht nur er, sondern nun auch die ganze Belegschaft und vereinzelt auch Gäste (die wir dann auch angeblich anpöbelten) beschimpften uns. Die Polizei wurde dann gerufen und nun haben wir ne Anzeige wegen Hausfriedensbruch am Hals.
Natürlich haben wir uns etwas der Trunkenheit entsprechend benommen.
Aber Anzeige hin oder her, da wird eh nix draus.

1

20.03.2005, 19:55

Werden schon Ihre Gründe haben...

Beiträge: 644

Wohnort: Emstek ( ja, ich habe OL verlassen :L )

Beruf: Netzwerkadmin

  • Nachricht senden

1

20.03.2005, 20:10

äh

und ?

wayne intressiert das nu ?
MfG CrAsHhEaD :D

My way, and my way only!


1

20.03.2005, 20:16

Niemand...
Da ist ja auch keine Frage oder sowas in der Art drin, die uns zum Diskutieren anregt

Beiträge: 644

Wohnort: Emstek ( ja, ich habe OL verlassen :L )

Beruf: Netzwerkadmin

  • Nachricht senden

1

20.03.2005, 23:20

ja denn close das doch ma einer hier
MfG CrAsHhEaD :D

My way, and my way only!


Michael

passt hier nur auf

Beiträge: 2 633

Wohnort: Langenhagen-Kaltenweide

  • Nachricht senden

1

20.03.2005, 23:25

gesagt, getan....


***Closed***

Social Bookmarks


Thema bewerten