Sie sind nicht angemeldet.

1

07.11.2006, 21:56

Drogendealer verurteilt

Die NWZ berichtete am 4.11.06 über die Verurteilung eines 31 jährigen
Drogendealers aus Oldenburg der in mindestens 190 Fällen Heroin auch an Minderjährige verkauft hat. Trotz zahlreicher schwerer Straftaten und
und Verurteilungen in der Vergangenheit (bisher 14 Jahre Gefägnisaufenthalt)
wurde der Dealer nur zu 7 Jahren Haft verurteilt. Die vom Staatsanwalt geforderte Sicherheitsverwahrung wurde vom Gericht leider abgelehnt.

Michael

passt hier nur auf

Beiträge: 2 633

Wohnort: Langenhagen-Kaltenweide

  • Nachricht senden

1

07.11.2006, 22:01

und ? was soll dieser Thread nun Aussagen ? :-[

blondine

unregistriert

1

09.11.2006, 14:06

@ topgun
Ich finde es schlimm das ein unbelehrbarer Drogendealer schon nach wenigen Jahren wieder
auf die Menscheit losgelassen wird. Der Schutz der Allgemeinheit sollt doch wohl wichtiger als die Freiheit eines skrupellosen Dealers sein. Ich habe in der Oldenburger Innenstadt auch schon
Schwarzafrikaner und Türken beim dealen beobachtet. Auch im Alhambra soll Drogenkonsum an
der Tagesordnung sein (Habe ich von Kolleginnen gehört, ich würde diesen Schmuddelladen nie betreten) Wenn wir nicht aufpassen haben wir hier bald Bremer Verhältnisse, wo im Steintorviertel offen gedealt wird und die Polizei sich kaum noch reintraut.

1

09.11.2006, 16:07

Ich wollt im ersten moment noch was dazu schreiben, doch der Bann spricht wohl für sich.. :)

1

09.11.2006, 16:09

du darfst aber gerne was zum thema beitragen.... :yeah:

1

09.11.2006, 16:11

Zitat

Original von Michael
und ? was soll dieser Thread nun Aussagen ? :-[


Ich wollte das nicht noch einmal wiederholen.. ;)

Social Bookmarks


Thema bewerten