Sie sind nicht angemeldet.

kmboenki

Schüler

  • »kmboenki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: Husum / Nordsee

Beruf: http://ol.de/Lp1RT

  • Nachricht senden

1

14.10.2010, 23:01

Computer und DVB-C-Reciever mit Soundanlage verbinden

Moin Leute.

Ich hoffe wir haben hier auch Nutzer mit technischen Kenntnissen, denn die brauche ich momentan.

Ich möchte meinem Computer (neues Computersystem, Sound on Board) und meinen DVB-C-Reciever mit ein und der selben Soundanlage verbinden. Ich kann an der Sound Anlage (5.1) zwischen Ext 1 und Ext 2 per Knopfdruck umschalten.

Mein Problem ist das ständige Brummen wegen dem PC, welches ich weghaben möchte. und frage daher nun Euch, kann mir da jemand helfen ?

Die Geräte sind alle per Cinchstecker bzw. Cinch Adapter miteinander verbunden. Besten Dank schon mal im voraus.

Nachtrag:
Für den Fall das es aus welchen Gründen auch immer wichtig sein sollte: Der Windows-PC besitzt ein Intel (Atom) Board und die 5.1 Soundanlage ist ein Aktivsystem.
Geburtstadt: Oldenburg (i.O.) :love:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kmboenki« (14.10.2010, 23:07)


1

15.10.2010, 10:35

Mein Problem ist das ständige Brummen wegen dem PC, welches ich weghaben möchte. und frage daher nun Euch, kann mir da jemand helfen ?

ein paar ferritkerne oder ein mantelstromfilter sollte da abhilfe schaffen. ansonsten immer schön ordentliche kabelführungen wählen...

1

15.10.2010, 11:33

Ein sogenannter "Masse-Entkoppler" hat bei mir Wunder gewirkt, such das mal in der Auktionsbucht z.B., dann siehst du was ich meine ;-)

kmboenki

Schüler

  • »kmboenki« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 55

Wohnort: Husum / Nordsee

Beruf: http://ol.de/Lp1RT

  • Nachricht senden

1

15.10.2010, 18:41

moin

ich danke euch beiden. werd mir mal so nen "Masse-Entkoppler" zueignen, und hoffe das dies lästige brummen endlich aufhört.

wie schon in der einletung: besten dank
Geburtstadt: Oldenburg (i.O.) :love:

Social Bookmarks


Thema bewerten