Sie sind nicht angemeldet.

1

28.10.2012, 16:37

Halloween

Halloween
findet ja in den letzten Jahren auch mehr und mehr in Deutschland
Anklang, auch bei uns in Oldenburg. Vor allem bei den Jugendlichen ist es sehr beliebt. Doch was
haltet ihr davon? Geht ihr den Trend mit, oder ist das nichts für
euch?

Also ich bin dieses Jahr zum ersten mal auf einer Halloween Kostüm-Party
eingeladen. Das "Vorbild" zu meinem Kostüm habe ich aus
einem Buch, welches mir hier im Forum empfohlen wurde, in dem es
darum geht, wie ein Killer jeweils die Anwälte Tötet, welche ihn
anklagen sollen. Das pikante daran war, dass zwar auf der Hand lag,
dass er der Täter war, aber nie jemand Beweise gegen ihn vorbringen
konnte. Ich gehe also als Untoter Anwalt. Ok, das hört sich doof an,
aber welches Kostüm tut das nicht? Und es ist ganz
einfach; http://www.soldan.de/shop/Allgemeiner-Buerobedarf/Rechtsanwaltsfachbedarf/12501/Herren-Robe-Premium-Line-mit-Seiden-Besatz-Seidenfutter-Silbergrau" wcf_href="
http://www.soldan.de/shop/Allgemeiner-Buerobedarf/Rechtsanwaltsfachbedarf/12501/Herren-Robe-Premium-Line-mit-Seiden-Besatz-Seidenfutter-Silbergrau">Anwaltsroben habe ich hier gefunden. Dazu
schminke ich mich dann einfach ziemlich blass, ein wenig Kunstblut
und fertig ist die Verkleidung.

Aber genug von mir, was ist mit euch? Gibt es hier in Oldenburg auch irgendwelche öffentlichen Halloween Partys?

1

28.10.2012, 18:00

Was ist Halloween? Ne üble Hairpray-Metal-BAnd aus den 80ies?

1

09.11.2012, 13:00

Ganz ehrlich, ich finde Halloween ist nichts anderes als ein eingedeutscher Amibrauch - ich halte nichts davon, vor allem nicht, wenn ich mir ansehe, wie die Kids sich verkleiden... Die ganz Kleinen, für die es wirklich Spaß machen könnte, machen es kaum, die, die es machen, nutzen es gerne, um sich aufzuführen, Böller abzuschießen und einfach Krawall zu machen ...

In Österreich hat eine Frau aus Angst die Polizei gerufen, Einbrecher seien unterwegs und ist dann aus Angst aus dem Fenster gesprungen - Erdgeschoss - und sich den Fuß gebrochen... das ist natürlich eine übertriebene Reaktion, vor allem einer 35 jährigen, die das zumindest kennen sollte.

Aber Halloween soll meiner Meinung nach in Amerika bleiben, wir müssen nicht alles mitmachen, hier hat das einfach keine Tradition, ist meiner Meinung nach auch gut so.

Social Bookmarks


Thema bewerten