Sie sind nicht angemeldet.

1

12.11.2012, 15:28

Unterschied zwischen Druckerpatronen

Hallo zusammen,
habe mal ne Frage an euch. Und zwar: Könnt ihr mir den Unterschied zwischen Druckerpatronen vom Hersteller und den günstigeren Alternativen erklären? Ich benötige nämlich dringend eine neue und dann bin ich auf dieses Angebot gestoßen: http://www.druckerpatronen.de/brother/mfc-5440-cn/. Super Preis, nur der Preisunterschied zu den Originalen hat mich ins Grübeln gebracht. Meint ihr die sind von der selben Qualität? Kann ja sein, dass nur der Name da mitbezahlt wird. Hoffe ihr könnt mir da helfen, würde gerne zügig bestellen.
Danke

1

13.11.2012, 08:23

Für meinen ehemaligen Tintenstrahldrucker habe ich mir auch mal eine Patrone von einem anderen Hersteller geholt.... Was war ich enttäuscht... das Ding hat geschmiert wie sonst was. Ich habe die nach 2 Tagen weggeworfen und mir eine originale von HP geholt. Meine Erfahrung: Billig kauft doppelt.

Michael

passt hier nur auf

Beiträge: 2 633

Wohnort: Langenhagen-Kaltenweide

  • Nachricht senden

1

13.11.2012, 15:07

Kann ich mich nur anschliessen.
Ist zwar schon ein paar Jahre her, aber besonders positiv haben die nicht abgeschnitten.

Das mag sich zwar inzwischen gebessert haben, aber die Druckerhersteller haben ja kein Interesse daran, Nachbaulösungen oder Auffülllösungen zu ermöglichen und rüsten dagegen.
Bei manchen geht das ohne Probleme, bei anderen erntet man nur Frust.

Ich würde raten, eines der Fachgeschäfte aufzusuchen, diese Druckertankstellen etc. gibt es ja nun fast überall.
Die werden einem sagen können, ob dieser Patronentyp Probleme macht und ggf. selber was anbieten.

1

23.11.2012, 08:56

Druckerfarbe

Also bei mir lief es eine ganze Zeit ganz gut mit selber nachfüllen,
Probleme gab es dann erst, als die Patronen eingetrocknet sind.

Auch Nachbauten von den Original Druckerpatronen liefen bei mir ohne Probleme.

Wenn man sich die Preise der Originalpatronen anschaut, ist klar, daß das Wucher ist,
das ist eine Preiskategorie mit Parfüm.

Ich habe übrigens hier noch einen Karton mit Nachfüllfarbe liegen,
wer damit arbeitet, kann den gerne bekommen.

Bin seit einem halben Jahr auf Laserdrucker und damit höchst zufrieden.
Der Toner hält für ca. 4000 Blatt und druckt und druckt und druckt !

1

23.11.2012, 13:39

Habe auch seit 2 Jahren einen Lserdrucker und bin damit sehr zufrieden! :thumbup:

1

14.12.2012, 15:40

mit günstigen alternativpatronen habe ich bisher auch keine guten erfahrungen machen können. die druchqualität ist nicht so gut, da bezahle ich lieber ein paar euro mehr und bekomme dann ein gutes produkt.
und durch die billigen patronen tut man seinem drucker nichts gutes,

1

07.02.2015, 13:56

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass auch No Name -Patronen ganz ok sind

1

24.03.2015, 22:46

Ich hab die Erfahrung gemacht, dass man eher Druckerpatronen von etablierten Herstellern nehmen sollte. Für meinen Canon-Drucker kaufe ich beispielsweise nur originale Patronen. Hat für mich den Vorteil, dass ich mich auf einen gewissen Namen und eine gewisse Qualität verlassen kann. Zudem müssen originale nicht immer teurer sein als das Original, man kann ja auch über Bonus-Programme wie http://shopping.payback.de/shopping kaufen, unter anderem auch bei Conrad. Conrad liefert auch die passende Hardware zum Spitzenpreis. Für mich immer wieder ein Grund, dort einzukaufen und fleißig Punkte zu sammeln.

1

26.03.2015, 00:01

Wenn man die richtigen Händler für No Name Patronen kennt, bekommt man gute Patronen und die können die auch lange halten

1

23.04.2015, 23:17

Also ich hol mir Druckerpatronen immer bei ebay und hatte bisher nie Probleme.

1

24.04.2015, 11:53

Ich finde nicht, dass es da einen bemerkbaren Unterschied gibt.

1

24.04.2015, 16:18

Ich merke auch keinen großen Unterschied, bis auf den Preis ;)

1

27.04.2015, 18:11

Ich find die Farbe ist bei den Originalen etwas satter und schmiert weniger.
Aber bei normalen Docs fällt das nicht auf.

Vor allem bei HP würde ich auch die "Alternativen" nehmen ....

1

12.05.2015, 10:57

ich finde auch, dass da kein Unterschied ist

1

15.05.2015, 11:31

Ich sehe auch eher keinen Unterschied ;)

Social Bookmarks


Thema bewerten