Sie sind nicht angemeldet.

1

03.06.2004, 01:16

Skype

Moin, moin!

Der aktuellen Umfrage ist zu entnehmen, dass fast niemand das Programm Skype benutzt. Kann ich nicht verstehen. Leute, wenn Ihr einen Breitbandanschluss und eine Flatrate habt, dann solltet Ihr Euch das un-be-dingt installieren!

Diesen Tipp gibt aus tiefster Ãœberzeugung:

Levay

JeveR

Der Jevermeister

Beiträge: 152

Wohnort: Oldenburg - Bürgerfelde

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

03.06.2004, 01:33

Hab momentan kein Headset dran und nebenbei zieht das Programm auch ziemlich Ram. (Ja, einige werden mich dafür hauen, weil sie weniger als 1 Gig Ram haben aber mich stören Programme im Hintergrund die werkeln...)
Streite nicht mit Idioten, denn Sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich mit Erfahrung.

Gilbster

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: Oldenburg / nähe Westkreuz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

03.06.2004, 01:35

also ic hahbe nur für sehr wenige leute skype installiert weil es zuviel bandbreite saugt mann kann dabei nciht zocken oder uploaden beim mir ist es des zockens grund. Ich benutze Zur kommunikation immer Teamspeak 2 oder ventrilo naja alte progs wie roger wilco, teamspeak 1, game voice und battlecom habe ich auch noch zum teil drauf benutzt aber keiner mehr. Zu vocie progs aber 5-10 mann kann mann alleien im inet nicht mehr zocken wenn mann server aufmacht für solche progs also haben wir (mein clan) nen eignen routserver wir sponsorren auch andre damit. Die einrichtung dieser programme ist bischen aufwendiger aber viel praktischer und mit den richtigen codecs auch nitch schlimm im voice
Waah! Ich bin der Gilb! Ich mache alle Gardinen grau und schmutzig, auch Ihre!

1

03.06.2004, 01:35

Also, ein Headset ist nicht teuer, RAM-Verbrauch kann ich keinen besonderen feststellen und die Qualität der Gespräche ist besser als am Telefon, zumindest wenn beide Gesprächsteilnehmer Breitband haben...!

Levay

1

03.06.2004, 01:36

Zitat

Original von Gilbster
also ic hahbe nur für sehr wenige leute skype installiert weil es zuviel bandbreite saugt mann kann dabei nciht zocken oder uploaden beim mir ist es des zockens grund.


Skype soll ein Ersatz für das Telefon sein. Du musst ja nicht beim Telefonieren unbedingt noch spielen...!?

Levay

Gilbster

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: Oldenburg / nähe Westkreuz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

03.06.2004, 01:44

hehe levay
also sprachprogramme übers internet gibs schon sehr sehr lange. skype ist nur son programm für jedermann einfach und handlich zu bedienen mit dem jeder umkann. und ich als schon längerer zocker benutze solche programme auch shcon lange und kenne mich damit aus und wenn man nin einem clan spielt ist so ein programm sehr notwendig besonders zu mehreren gleichzeitig

PS: mein usernick in skype ist auch gilbster wenn ich da mal alle paar jahre mal online komme, achja viele leute die ein mikro sich für den pc besorgt ahbne haben dies getan um solche vocie progs zu nutzen und bisher warens wohl grösstenteils spieler :D
Waah! Ich bin der Gilb! Ich mache alle Gardinen grau und schmutzig, auch Ihre!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gilbster« (03.06.2004, 01:46)


dr_henk

Profi

Beiträge: 642

Wohnort: oldenburg->hamburg->miami

  • Nachricht senden

1

03.06.2004, 02:18

hm, hab keine lust meine up/downloads jedes mal zu pausieren,
wenn ich jemanden anrufen will, den ich auch im icq anchatten könnte.
außerdem is der vorteil von nicht-live gesprächen dass man einfach ne
icq nachricht (zB) schreiben kann und der andere dann zurückschreibt wenn
er kann.
[we are the ones from the other side, meet us in the dark we'll be there tonight]

spielplatz geistiger überflieger

1

03.06.2004, 10:16

Finde die Antworten ein bißchen überraschend.

Natürlich gibt es VoIP schon lange. Ich habe solche Programme schon getestet, als noch kein Mensch wusste, was DSL ist. Auch jetzt gibt es mehr Programme als nur Skype. Skype unterscheidet sich aber in seiner Sprachqualität von allem, was ich bisher getestet habe. Das ist keine Frage der einfachen Bedienbarkeit - einfach zu bedienen war bisher doch jede Lösung, oder ? -, sondern einfach der unglaublichen Qualität.

Auch die anderen Argumente verstehe ich nicht ganz. Es mag ja Menschen geben, die 24 Stunden am Tag Transfers haben, Down- und Uploads, und für die mag VoIP keine Lösung sein. Das sind dann wohl so richtige Internet-Junkies :D

Aber für - sagen wir mal: "normale Menschen" ist das einfach nur super. Ich telefoniere in meine Heimatstadt und sogar ins Ausland für lau. Die Gespräche in meine Heimatstadt waren bisher sehr teuer, und die ins Ausland mussten aus finanziellen Gründen auf nahezu null reduziert werden.

Und nun: kostenlos. Ich persönlich finde das perfekt. Was bisher nur gestört hatte bei VoIP, war die absolut miese Qualität der Verbindung. Und das ist mit Skype einfach vorbei.

Skype ist auch nicht, wie geschrieben wurde, gleichsam ein Ersatz für ICQ. Skype ist eher ein Ersatz für das Telefon, und dies natürlich auch nur für längere Gespräche zum "Quaseln". Es geht ja nicht darum, mit Skype ständig erreichbar zu sein für jedermann. Wer also nicht gern und einfach nur so und oft telefoniert, der braucht in der Tat kein Skype.

Was allerdings die Behauptung angeht, man könne während des Telefonierens keine Downloads durchführen, so ist das falsch. Denn: Der Upload der Gegenseite ist in der Regel nicht mehr als 16 kb / sec, entsprechend gering ist auch der Download auf der eigenen Seite. Bei einer Bandbreite von ca. 100 kb / sec, die ja jeder DSL-User hat, ist das absolut unschädlich.

Levay

Gilbster

Schüler

Beiträge: 122

Wohnort: Oldenburg / nähe Westkreuz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

03.06.2004, 10:28

es geht alleine nur um den upload da deiser sehr gering ist mit 16 k ich verbrauche zum zocken 8-10 k up und down und da geht dan nncith merh viel und die neueren progs wie ventrilo und teamspeak 2 haben mehrere codecs so das die qualität nur noch einstellungssache ist und bei denen kann mann den datentransfer regeln.
Waah! Ich bin der Gilb! Ich mache alle Gardinen grau und schmutzig, auch Ihre!

dr_henk

Profi

Beiträge: 642

Wohnort: oldenburg->hamburg->miami

  • Nachricht senden

1

03.06.2004, 12:14

wir sehen also, für den "emails und n bisschen surfen"-user ist skype
etwas. aber solche user haben selten ne schnelle verbindung.
[we are the ones from the other side, meet us in the dark we'll be there tonight]

spielplatz geistiger überflieger

Beiträge: 1 258

Wohnort: oldenburg-city

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

1

03.06.2004, 12:41

also ich habe auch skype und ich telefoniere schon relativ häufig damit. aber schon alleine in der konferenz mit mehreren leuten ist schon sehr bandbreiten-intensiv. das (jedenfalls bei mir) kaum noch was andres (zb surfen) möglich ist. aber alleine zum kwatschen ist es geil*; )

1

03.06.2004, 12:47

Zitat

Original von dr_henk
wir sehen also, für den "emails und n bisschen surfen"-user ist skype
etwas. aber solche user haben selten ne schnelle verbindung.


Nö. Stimmt nicht. Es ist ja nicht so, dass alle Leute, die im Internet surfen, ständig einen Upload haben. Und es ist ja nun erst recht nicht so, dass alle, die ein längeres Telefonat mit jemandem führen, währenddessen unbedingt noch "zocken" müssen.

Skype ist was für ganz normale Power-Telefonierer wie mich, die dadurch richtig viel Geld sparen können.

Levay

Beiträge: 1 258

Wohnort: oldenburg-city

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

1

03.06.2004, 12:48

hm levay ich befürchte das der rest hier dann kein power-telefonierer ist...*; )

1

03.06.2004, 12:50

Also, so ganz komme ich ja nicht über die Postings hier weg...

Ist es bei Euch echt so, dass Ihr, wenn Ihr ein längeres Telefonat führt, immer noch Uploads habt??? Spielt Ihr den GANZEN Tag irgendwelche Online-Games???

Ich kann mir das in meinem jugendlichen Leichtsinn gar nicht vorstellen...!?

Gibt es denn niemanden außer mir hier, der zwar öfter mal lang telefoniert, aber dabei nicht unbedingt noch die Bandbreite für Spiele, Kazaa und HP-Uploads braucht? Habt Ihr den ganzen Tag einen Upload laufen...?

Finde ich ja spannend. Dann würde sich für die meisten hier ja eine Standleitung oder ADSL lohnen!?

Levay

Beiträge: 1 258

Wohnort: oldenburg-city

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

1

03.06.2004, 12:52

ich habe ADSL *; )

und ich habe nicht gesagt das ich nicht telefoniere. aber mein (und ich denke da auch von andren) "schwerpunkt" liegt nicht dadrin im internet zu telefoniern. klar hab ich schon stundenlang per skype getelt aber nunja das waren ausnahmen*; )

1

03.06.2004, 12:53

Zitat

Original von tigelente
hm levay ich befürchte das der rest hier dann kein power-telefonierer ist...*; )


Scheint so. Irgendwie denken hier alle, Skype ist da, um eine ständige Erreichbarkeit zu sichern, die dann die Uploadraten gefährdet. So ist es aber natürlich nicht gemeint.

Im Übrigen: Ich "zocke" nicht und brauche trotzdem eine Flatrate und auch Breitband, weil ich eben doch viel surfe, und ich finde Skype einfach supi. Ich meine, hey, ich wohne in Köln, allein die Telefonate nach Oldenburg kosten echt viel Geld - jedenfalls ohne Skype...

Für kurze Gespräche nehme ich natürlich ganz normal das Telefon, wie gesagt, man soll ja über Skype nicht ständig zu erreichen sein.

Aber was soll's, es sind eben nur Frauen, die viel telefonieren. Und ich. Aber ich stehe ja zu meiner femininen Seite.

Levay

1

03.06.2004, 12:54

Zitat

Original von tigelente
ich habe ADSL *; )

und ich habe nicht gesagt das ich nicht telefoniere. aber mein (und ich denke da auch von andren) "schwerpunkt" liegt nicht dadrin im internet zu telefoniern. klar hab ich schon stundenlang per skype getelt aber nunja das waren ausnahmen*; )


Du hast ADSL? Echt? Wow. Ich kenne irgendwie sonst niemanden, der das hat. Was kostet das mehr als "normales" DSL?

Und mein "Schwerpunkt" ist es ja auch nicht. Aber wenn ich mit jemandem länger telefoniere, der wie ich Breitband und DSL hat, sehe ich keinen Sinn darin, das Telefon zu nehmen, wenn es doch auch über Skype geht.

Levay

Beiträge: 1 258

Wohnort: oldenburg-city

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

1

03.06.2004, 12:57

das würde ich so nicht sehen. ich bin ein mädchen und telefonier mit oder ohne skype nicht viel. und ich habe nicht gesagt das ich skype schlecht finde, denn zum telefonieren weiter weg ist es wirklich gut (und billig halt*; ) aber ich hänge halt nicht ständig an der strippe wenn ich online bin. dazu hab ich garkeine zeit und ich bin der meinung das du das schon akzeptieren sollstest. immerhin akzeptiere ich ja auch deinen telefonier-zeitvertreib*; )

1

03.06.2004, 12:59

Ich "akzeptiere" das schon. Mir ist es ja auch egal, wer alles Skype benutzt. Nur war die Darstellung hier etwas schräg.

Levay

1

03.06.2004, 13:04

PS. Meine Begeisterung für ADSL war nur so groß, weil ich eigentlich SDSL meinte... hui, ich dumm.

Social Bookmarks


Thema bewerten