Sie sind nicht angemeldet.

1

10.08.2004, 12:34

I, Robot

Ich habe ihn noch nicht gesehen, aber ich habe bist jetzt nur gutes oder viel mehr SUPER AFFEN GEILES gehört :)

daher werd ich da morgen mal reingehen... hat ihn schon jemand gesehen???
Hab tIn jup tsh rut hab HoSghaj jagh...
Dein größter Freund ist manchmal dein stärkster Feind...
--altes klingonisches Sprichwort--

Beiträge: 1 258

Wohnort: oldenburg-city

Beruf: Krankenschwester

  • Nachricht senden

1

10.08.2004, 21:00

nein und ich werde ihn auch net schauen.

1

11.08.2004, 08:54

meine meinung ist, dass die geschichte und handlung von dem film garnich mal so schlecht ist, auch die animation is hammer, aber wenn man den ganzen film angeguckt hat kommt man schon auf den gedanken, dass das nen action film is wo einer den helden spielt den die robots alle töten wollen und er dann die menschen alle rettet ^^

aber der film lässt sich anschauen ;)

1

11.08.2004, 12:17

interessant finde ich die realitätsnähe... wer weiss schon was in 50 jahren sein wird... mag sein das es GENAU so wird... nur das es dann vieleicht keinen Will Smith gibt der uns rettet.

Realistisch betrachtet hätte der Mensch gegen so eine Übermacht keine Chance.

Die Robots spüren keinen Schmerz, Mitleid oder sonst was, denken schneller und Prezieser und sind quasi unermüdlich und die Produktion ist natürlich einfacher... die brauchen keine 9 Monate warten...
Hab tIn jup tsh rut hab HoSghaj jagh...
Dein größter Freund ist manchmal dein stärkster Feind...
--altes klingonisches Sprichwort--

1

11.08.2004, 12:38

Zitat

Original von Kroax
Die Robots spüren keinen Schmerz, Mitleid oder sonst was, denken schneller und Prezieser und sind quasi unermüdlich und die Produktion ist natürlich einfacher... die brauchen keine 9 Monate warten...



8o
ich kaufe 5!

(will smith ist in 50jahren ca 90jahre alt. glaub ich auch nicht das der uns dann vor irgendwas rettet)
Obviously you're not a golfer.
The Dude │ The Big Lebowski

Beiträge: 644

Wohnort: Emstek ( ja, ich habe OL verlassen :L )

Beruf: Netzwerkadmin

  • Nachricht senden

1

11.08.2004, 13:51

ich fand den film soweit ganz ok.
is halt "n film" ;) aber lässt sich ganz gut angucken ;)

leider sieht man an einigen stellen die ganzen bluebox tricks, aber das liess sich glaubich auch kaum vermeiden, da ja fast permanent mit den bluebox tricks gearbeitet wurde ;)
MfG CrAsHhEaD :D

My way, and my way only!


1

11.08.2004, 15:34

RE: I, Robot

I, Robot übertraff bei weitem meine Erwartungen und ich kann diesen Film bedenkenlos weiterempfehlen. 1a geeignet zur Unterhaltung und absoluter Denkanstoß für ein "nicht allen bekanntes" Thema !

squirrelinus

unregistriert

1

12.08.2004, 11:15

Zitat

Original von Kroax
interessant finde ich die realitätsnähe...


Das meinst Du nicht ernst, oder?
Naja, ich habe bis gestern auch nur gute Kritiken gehört und dachte, ich müsste mich da wohl auch reinzwingen, bis ne Freundin von mir drin war und zwar bestätigt hat, dass die Animation gut wäre, aber einfach die Lacher fehlen und es eh abzusehen ist, was geschieht und es dadurch langweilig wird.

1

12.08.2004, 12:56

das gerade zu bodenlos schlechte in solchen filmen ist, das der mensch gewinnt...

das ist totaler schwachsinn! der mensch würde so etwas niemals überstehen...
wenn es mal wirlich so wäre
Hab tIn jup tsh rut hab HoSghaj jagh...
Dein größter Freund ist manchmal dein stärkster Feind...
--altes klingonisches Sprichwort--

Beiträge: 644

Wohnort: Emstek ( ja, ich habe OL verlassen :L )

Beruf: Netzwerkadmin

  • Nachricht senden

1

13.08.2004, 01:53

Zitat

Original von Kroax
das gerade zu bodenlos schlechte in solchen filmen ist, das der mensch gewinnt...

das ist totaler schwachsinn! der mensch würde so etwas niemals überstehen...
wenn es mal wirlich so wäre


mein gott*1 ! es is WILL SMITH*2 !
was hast du erwartet ? ;)


*1 nein ich glaube nicht an ihn
*2 nein ich glaube auch nicht wirklich das uns ein will smith vor so einer katastrophe schützen könnte

;)
MfG CrAsHhEaD :D

My way, and my way only!


squirrelinus

unregistriert

1

13.08.2004, 09:52

Das tolle an Film und Fernsehen ist ja, dass man alles so machen kann, wie man es sich wünscht. Da können die Bösen noch so böse sein.

Homesweethome

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Wohnort: Wilhelmshaven

Beruf: Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte z. Zt. Mutter und Hausfrau

  • Nachricht senden

1

15.08.2004, 23:28

Ich bin allergisch gegen Bullshit.
Jeder ist seines Glückes Schmied, aber nicht jeder Schmied hat Glück. !)

1

16.08.2004, 02:33

Hoi! ich geh morgen rein, aber ich weiß eh, dass der Film mich flashen wird :)

1

16.08.2004, 14:21

*hatschi* sorry, ich steh nicht auf bullshit :P


ich fand ihn sehr unterhaltsam und spannend :) empfehlenswert

Suzuki-Driver

unregistriert

1

08.09.2004, 09:02

Also ich musste ihn mir bereits zwei mal angucken, da der Film für meine Klasse eine Schulveranstaltung ist. Meine Religionslehrerin hat den Film mit in das Thema "Massenmörder / Psychopathen / Warum morden? " reingenommen. I Robot ist vom Unterhaltungswert vielleicht nicht ganz so wie es sich viele vorgestellt haben (ich fand ihn ganz gelungen), aber Hintergründe sind viele drin.
Auch unbekannt ist oft, dass das Buch zu dem Film bereits 1967 von Isaak Asimov geschrieben wurde.

1

12.09.2004, 17:07

Also mal abgesehen davon, das man wohl offensichtlich alles und jeden mit Schußwaffen erledigen kann, ist der Film gut.
Die Story ist sehr weit hergeholt und Sunny ist der - klassische Held. (der Gute)

Warum hängt man den oberhauptgesamtriesenhirnalleswissenden Rechner als Kronleuchter ins Foyer und kriegt ihn nur so abgefahren totgemacht, hätte man doch drauf schießen können wie auf alles andere.

Fazit:
schön anzusehen, aber einmal reicht.

1

12.09.2004, 23:33

War ja vor ca zwei Wochen glaub ich drin und fand ihn auch sehr nice..

Danica

Anfänger

Beiträge: 10

Wohnort: Oldenburg

Beruf: noch Schüler

  • Nachricht senden

1

27.02.2007, 07:05

Hab den Film schon zwei oder dreimal gesehn und find den immer wieder gut :)

T-oastbro-T

unregistriert

1

27.02.2007, 14:51

Threadleichenschänderin!

On Topic: Einmal gesehen und für 'ganz ok' befunden. :)

dr_henk

Profi

Beiträge: 642

Wohnort: oldenburg->hamburg->miami

  • Nachricht senden

1

27.02.2007, 22:02

nice signatur, danica!
[we are the ones from the other side, meet us in the dark we'll be there tonight]

spielplatz geistiger überflieger

Social Bookmarks


Thema bewerten