Sie sind nicht angemeldet.

1

29.09.2004, 08:42

Sky Captain and the World of Tomorrow

Hat schon jemand was von dem neuen Kinofilm "Sky Captain and the World of Tomorrow" gehört? also im Internet hab ich einige Artikel darüber gelesen, aber noch nie einen Trailer gesehen oder Plakte. Die Website www.sykcaptain.com sieht recht interessant aus, es wundert mich das ich davon noch nie was gehört habe...

jemand ne ahnung was genau das für ein Film sein könnte???
Hab tIn jup tsh rut hab HoSghaj jagh...
Dein größter Freund ist manchmal dein stärkster Feind...
--altes klingonisches Sprichwort--

Wurm

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Jeddeloh 1 (und nicht 2 !!!)

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

1

29.09.2004, 12:48

Zitat

New York, Ende der 30er Jahre: Die Reporterin Polly Perkins (Gwyneth Paltrow) findet heraus, dass plötzlich alle bedeutenden Wissenschaftler der Welt verschwinden. Zusammen mit einem Piloten (Jude Law) versucht sie, die Weltherrschaftspläne eines verrückten Genies zu durchkreuzen.

so gefunden auf zelluloid.de

Hier klicken
http://tagzilla.mozdev.org/

http://www.frahmann.de

1

29.09.2004, 12:57

ich sagte ja, das ich schon einige artikel gelesen habe. aber auf was basiert der film? hat der vieleicht ne vorgeschichte, oder gabs den auch mal als comic???


solche dinge meinte ich :) die grobe geschichte kenn ich ja schon
Hab tIn jup tsh rut hab HoSghaj jagh...
Dein größter Freund ist manchmal dein stärkster Feind...
--altes klingonisches Sprichwort--

Wurm

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Wohnort: Jeddeloh 1 (und nicht 2 !!!)

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

1

29.09.2004, 13:52

hmm tjaaa, da kann ich auch net helfen, hab auch erst von dir was von dem Film erfahren. Ich glaub aber kaum dass da ne Vorgeschichte zu irgendwie kusiert.... sieht zumindest nicht so aus
http://tagzilla.mozdev.org/

http://www.frahmann.de

1

29.09.2004, 13:58

mich wundert nur das man noch nie einen trailer gesehen hat darüber, auch wenn der hier erst im november kommt, ist er ja international schon gestartet... und meistens sieht man ja sowas wenigstens mal auf MTV oder so...
Hab tIn jup tsh rut hab HoSghaj jagh...
Dein größter Freund ist manchmal dein stärkster Feind...
--altes klingonisches Sprichwort--

dr_henk

Profi

Beiträge: 642

Wohnort: oldenburg->hamburg->miami

  • Nachricht senden

1

30.09.2004, 19:58

krasomat. dr. totenkopf (der böse deutsche), also
der schauspieler von dem, is 1989 verstorben und der
regisseur hat die rolle aus computerunterstütztem
archivmaterial erstellt.
auch der rest der kulissen etc. soll komplett computergeneriert
sein, interessant.
der regisseur hat vorher übrigens einen 6 minütigen kurzfilm gemacht.
computeranimierte roboter zerstören eine stadt. ähm joar
und daraufhin ham se ihm 70 millionen dollar überwiesen und
gesacht, mach ma!
also das drehbuch und script kommt auch von ihm.
[we are the ones from the other side, meet us in the dark we'll be there tonight]

spielplatz geistiger überflieger

1

01.10.2004, 07:26

klingt ja schon recht interessant. also ich werd ich auf jeden fall sehen, egal wie er klingen mag. ich steh einfach auf SF
Hab tIn jup tsh rut hab HoSghaj jagh...
Dein größter Freund ist manchmal dein stärkster Feind...
--altes klingonisches Sprichwort--

Beiträge: 644

Wohnort: Emstek ( ja, ich habe OL verlassen :L )

Beruf: Netzwerkadmin

  • Nachricht senden

1

01.10.2004, 09:00

sehn werdich den sicher auch irgendwie :)

aber was mir zurt zeit viel mehr im kopf rumrennt is der gedanke 7mio$ fürn
kurzfilm abzustauben ... chef ! ich mach ma kurz pause :) ach und äh könntich
mir ihre digicam leihen ? ; >
MfG CrAsHhEaD :D

My way, and my way only!


1

01.10.2004, 09:10

ach kann doch jeder ;)

scheint ja aber wohl beeindruckend gewesen zu sein...
Hab tIn jup tsh rut hab HoSghaj jagh...
Dein größter Freund ist manchmal dein stärkster Feind...
--altes klingonisches Sprichwort--

dr_henk

Profi

Beiträge: 642

Wohnort: oldenburg->hamburg->miami

  • Nachricht senden

1

01.10.2004, 15:04

ja ne, 70 millionen waren das budget für sky captain,
nich was er für den kurzfilm gekriegt hat :)
[we are the ones from the other side, meet us in the dark we'll be there tonight]

spielplatz geistiger überflieger

1

02.10.2004, 11:34

naja aber immerhin hat er sie ja durch den kurzfilm so beeindruckt, das er das budget bewilligt bekommen hat...
Hab tIn jup tsh rut hab HoSghaj jagh...
Dein größter Freund ist manchmal dein stärkster Feind...
--altes klingonisches Sprichwort--

dr_henk

Profi

Beiträge: 642

Wohnort: oldenburg->hamburg->miami

  • Nachricht senden

1

02.10.2004, 15:54

jo, das geht aber in letzter zeit oft so, dass ganz
neue regisseure, die noch nie lange filme oder zumindest
noch nie fürs kino gedreht haben die großen hoffnungsträger zugesagt bekommen.
texas chainsaw massacre zB: der typ is werberegisseur
genauso der von dawn of the dead usw.
[we are the ones from the other side, meet us in the dark we'll be there tonight]

spielplatz geistiger überflieger

1

02.10.2004, 17:07

hehe ja nur das das nun echte B-Movies sind, finde ich
Hab tIn jup tsh rut hab HoSghaj jagh...
Dein größter Freund ist manchmal dein stärkster Feind...
--altes klingonisches Sprichwort--

dr_henk

Profi

Beiträge: 642

Wohnort: oldenburg->hamburg->miami

  • Nachricht senden

1

02.10.2004, 19:21

roflmao?
das sehe ich nicht so.
die spannung, atmosphäre, dieses bedrückende gefühl usw. erfordert
1000 mal mehr geschick des regisseures also großangelegte special
effect orgien wie zB bei resident evil oder ähnlichem
[we are the ones from the other side, meet us in the dark we'll be there tonight]

spielplatz geistiger überflieger

Social Bookmarks


Thema bewerten