Sie sind nicht angemeldet.

MoinausOldenburg

Hauptkommissar

  • »MoinausOldenburg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 793

Wohnort: OL-Eversten

Beruf: echtes Arbeitstier

  • Nachricht senden

1

08.05.2011, 19:32

VfB kann doch gegen Heeslingen gewinnen

Zitat

Der VfB Oldenburg kann doch gegen den TuS Heeslingen gewinnen. Allerdings war das 2:0 durch Tore von Franziskus und Schwarz vor 557 Zuschauern ein hartes Stück Arbeit.

In den ersten 45 Minuten hatte das Tun erschreckende Ähnlichkeit mit einem ausgesprochen mauen Sommerkick. Entsprechend wenig bleibt in Erinnerung. Das sollte sich nach dem Wechsel ändern.
Timo Ehle hatte dabei ein glückliches Händchen. Nachdem Julian Harings kurz zuvor eine Großchancen ausgelassen hatte (55. Minute), erzielte der für ihn eingewechselte Daniel Franziskus das 1:0 (60.). Vorausgegangen war ein Befreiungsschlag von Torhüter Mansur Faqiryar.
Ein Treffer, der Knockout-Wirkung für die Gäste hatte, denn fortan gehörte das Spiel nur noch dem VfB, der jetzt deutlich schwungvoller agierte. Waldemar Kowalczyk und Jan Löhmannsröben versuchten sich als Distanzschützen, doch Torhüter Peter Bardehle war auf dem Posten.
In der 71. Minuten sorgte dann Tim Schwarz für die Entscheidung. Über Stepan Kubirske und Mehmet Ari war Schwarz freigespielt worden, umkurvte Bardehle und erhöhte auf 2:0.
Wenn die Mannschaft sich in der zweiten Halbzeit einen Vorwurf gefallen lassen musste, dann jenen einer mangelhaften Chancenauswertung. Der Sieg des VfB hätte leicht höher ausfallen können.
Komplettiert wurde die Oldenburger Freude nach dem Schlusspfiff, denn es traf die Meldung ein, dass die U23 bei Blau Weiß Papenburg durch Tore von Cetin Erbek (40.) und David Bollmann (90.) gewonnen hat.
Quelle: VfB Oldenburg

1

09.05.2011, 17:50

550 Zuschauer....
das werden auch echt immer weniger... :D
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten. Solche Leute sind eh im Unrecht, da ich keine Fehler mache.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks


Thema bewerten