Sie sind nicht angemeldet.

1

15.08.2005, 08:48

Sex-Wette

Sex-Wette: 19-Jährige hatte Sex mit 64 Männern an einem Tag - Jeder bekam 50 Euro

Die 19-jährige Schülerin Nathalie hatte mit ihrer Freundin Tine (29) eine Wette abgeschlossen: Wer bekommt der Reihe nach mehr Männer in die Kiste, wer schwächelt zuerst? Im Internet verkündeten die beiden ihren Plan.
Für 150 Euro mieteten sich die beiden Frauen jeweils ein Zimmer in einem Sexclub in Köln. Jeder Mann, der mitmachen würde, sollte 50 Euro erhalten. Am späten Abend standen knapp 1.800 Männer Schlange.

Tine konnte nach 51 Männern nicht mehr weitermachen. Sie hatte Kreislaufprobleme. Zu dem Zeitpunkt lag Nathalie bereits mit 64 Männern vorn. Die Wette war gewonnen. Die restlichen Männer mussten enttäuscht wieder nach Hause gehen.


Quelle: http://shortnews.stern.de/
Sauer wegen meinem Thread?
Bitte obigen Text hiermit abgleichen:

- Ich bin nicht schizophren, ich bin schon eine ganze Gruppe.
-Es reicht nicht, keine Meinung zu haben. Man muß auch unfähig sein, sie auszudrücken.

KnallKopp

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Quito/Süd Amerika (und du nicht)

Beruf: IT Heini

  • Nachricht senden

1

15.08.2005, 11:58

... ist ja zum :puke:



aber eins hätt ich mir denken können. Quelle: Bild
www.openminded-website.de

Alternative Rock aus Kuala Lumpur (nein scherz aus Oldenburg!!)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KnallKopp« (15.08.2005, 12:00)


1

15.08.2005, 12:29

hab ich auch gelesen.....sehr seltsam , wieso zum teufel haben die das gemacht , glaubt sie etwa , dass sie dafür annerkennung bekommen würde???naja , von mir auf jedenfall nicht!!!

1

15.08.2005, 13:49

Zitat

Original von charlotte
hab ich auch gelesen.....sehr seltsam , wieso zum teufel haben die das gemacht , glaubt sie etwa , dass sie dafür annerkennung bekommen würde???naja , von mir auf jedenfall nicht!!!


Nö. Von mir gibt's auch keine Annerkennung für die Tat.

Dafür gibt's in Deutschland aber immer für so was die Titelseite der Springerpresse, die sorgt schon dafür, dass sich genügend Menschen so was machen.
Wenigstens ein mal auf Seite 1 der Bild, wenigstens ein mal irgend etwas in irgendeine Kamera labern.
Das dürfte als Motivation völlig ausreichen und ein Blick in die Mainstreampresse sollte genügen, um diesen Umstand zu erkennen.

1

15.08.2005, 16:31

äh schonmal 64 mal 50 Euro gerechnet.... Woher hat eine 19Jährige soviel Geld.... vielleicht ja vorher 64 mal 50 Euro verdient??
Was an geistiger Leistung fehlt, wird mit Wahnsinn wieder ausgeglichen :D

DerJens

Schüler

Beiträge: 46

Wohnort: Oldenburg in Oldenburg in Deutschland in Europa

Beruf: Molki

  • Nachricht senden

1

15.08.2005, 23:18

Ich war Nummer 65 ;(
Das Leben ist kein Ponyhof!

dr_henk

Profi

Beiträge: 642

Wohnort: oldenburg->hamburg->miami

  • Nachricht senden

1

16.08.2005, 01:47

lol! jens :>

ich weiß nich, was daran so besonders sein soll. ok sie ist 19, aber
das ist nun auch nichts so besonderes.
noch nie was vom houston 500 gehört? und selbst der wurde ja schon
mehrmals getoppt, also wo is die story?
[we are the ones from the other side, meet us in the dark we'll be there tonight]

spielplatz geistiger überflieger

1

16.08.2005, 02:44

bist du also dafür , dass frauen dafür geld zahlen um gefickt zu werden , nur damit sie ne wette gewinnen und auf der titelseite der bild landen????also ehrlich mal !wofür hat sie das gemacht????wie gesagt , ich glaube kaum , dass es ihr in irgendeiner weise respect verschafft , sie musste dafür zahlen und ausserdem ist es glaub ich echt nich so angenehm mit 64 männern hintereinender zu schalfen ......*aua* !!!

Ahmet

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Ofenerfeld/Metjendorf

Beruf: Müllmann :))

  • Nachricht senden

1

16.08.2005, 07:44

Also hättet ihr mal richtig durchgelesen dann wüsstet ihr bescheid ich habe jede Ausgabe von der Bild hier liegen :> Sogar jetzt gerade die neue mit dem Titel "Eu Beamte schon mit 50 in Pension" Naja zurück zum Thema(was auch vor 1-2 Wochen war...): Sie ist laut ihrer Aussagen Sexsüchtig(Nymphomanen oder wie das heisst) daher hatte sie mal den Gedanken ausgesprochen mit vielen Männern gleichzeitig zu schlafen. Daraufhin soll die Freundin eine Diskussion gestartet haben mit: Ich würde viel mehr als du in die Kiste kriegen süße!(Was ich persönlich wiederlich finde sowas). Ok so nahm die Geschichte ihren Lauf. Das Geld was sie von der Ausbildung verdiente und ihre Freundin(geschieden) von ihrer Arbeit legten zusammen und mieteten sich 2 Zimmern in Köln(was fürn Urlaub bestimmt war eigentlich). Damit die Sache nen gewissen Kick hat wollten sie Männer anlocken mit 50 € pro Fick(was ich auch nicht versteh, normal würden Männer sogar dafür zahlen um teilzunehmen) Dann begann es halt und das ganze Dauerte 8-9 Stunden. Die Freundin ist schon nach dem 49. Freier mit Kreislaufproblemen an ihre Grenze gekommen und gab so auf. Die 19 Jährige hingegen konnte noch mehr(nympho halt) aber sie stoppte es bei 64 Männern, weil ihre Freundin fertig war.

Ich persönlich finde es eine Unverschämtheit das diese Person auch noch hochgejubelt wurde von den Personen an ihrer Tür. Allein das die Freundin ein Kind hat und geschieden ist... Omg der Ex müsste sich dumm und dämmlich gekloppt haben, peinlicher geht sowas nicht. Aber nun das lustigste an der Geschichte.
Bild stellte ein Paar Männer vor die daran Teilnahmen und auch dran kamen(von 1800 Personen an der Tür)

Ein Junge 19: Ich brauchte das Geld für neue Schuhe <--- Kein anderen Grund gefunden ?!? :>
Ein Mann 48(4 Kinder, geschieden): Endlich mal ein Job wo ich für meine Qualitäten bezahlt werde. <---- Bah !!! :D Naja die Freundinnen hätten eine Altersgrenze machen können, aber gefickt zu werden egal von wem war denen wohl interessanter.

mfg KinGAhmet treuster Bild leser aller Zeiten :)
Leg dich nie mit einem Idioten an, denn ein Idiot wird versuchen dich auf sein Niveau herunterzuziehen und wenn er dies geschafft hat, wird er dich durch Erfahrung dominieren.

T-oastbro-T

unregistriert

1

16.08.2005, 11:50

Äh, bei allem Respekt Ahmet, aber ich finde die von Docootio verlinkte Quelle glaubwürdiger als das Geschreibsel der BILD. ;)

(*bildblog.de_auch_immer_wieder_gerne_les*)

1

16.08.2005, 12:21

@Ahmet

bild lesen ist nicht schlimm, aber zu glauben was drin steht um so mehr. man muss kein besonders kritisch mensch sein um zu merken was die für einen müll verzapfen

ich kann dir nur raten mal "Der Aufmacher - Der Mann, der bei "BILD" Hans Esser war" von Günther Wallraff (hat sich bei Bild eingeschlichen und ein Buch über deren Methoden geschrieben
http://www.guenter-wallraff.com/

oder "Die verlorene Ehre der Katharina Blum oder Wie Gewalt entstehen und wohin sie führen kann" von Böll lesen, handelt von einer Jungen Frau die von der Bild als Terroristin diffamiert worden ist

gib es beides, für bildleser auch als film :D



und noch ein beispiel das diese verbrecher vor nichts zurück schrecken:


Jürgen Trittin 1994 auf Demo in Göttingen: Das Original (TV-Aufnahme)


Trittin in der Bild-Zeitung (Januar 2001): Das Seil mutiert zum Schlagstock

quelle:
Digitale Fotos zu verändern, ist kinderleicht. Wissenschaftler entwickeln jedoch ausgefeilte Tricks, um den Manipulierern und Fälschern auf die Schliche zu kommen. Intelligente Wasserzeichen überstehen sogar das Ausdrucken und erneute Einscannen.

http://www.spiegel.de/netzwelt/technolog…,346839,00.html

KnallKopp

Anfänger

Beiträge: 11

Wohnort: Quito/Süd Amerika (und du nicht)

Beruf: IT Heini

  • Nachricht senden

1

16.08.2005, 12:51

@ achmed: :22409:
www.openminded-website.de

Alternative Rock aus Kuala Lumpur (nein scherz aus Oldenburg!!)

1

16.08.2005, 12:51

bild zu lesen ist immerwieder eine interessante angelegenheit.....man sieht mal wieder , was für einen dermassen unglaubwürdigen schwachsinn jemand schreiben kann.......und ( leider ) gibt es genügend leute , die an das glauben , wass in der bild steht ...wie docootio schon gezeigt hat , versuchen die den leuten falsche tatsachen klarzumachen , das mit dem seil ist ein sehr gutes beispiel , thx dafür @docootio!!

dr_henk

Profi

Beiträge: 642

Wohnort: oldenburg->hamburg->miami

  • Nachricht senden

1

16.08.2005, 23:20

Zitat

Original von charlotte
bist du also dafür , dass frauen dafür geld zahlen um gefickt zu werden , nur damit sie ne wette gewinnen und auf der titelseite der bild landen????

wie kommst du darauf?
ich habe lediglich gesagt, dass es nichts besonderes ist, also ein gangbang
im größeren stil.

Zitat

Original von charlottealso ehrlich mal !wofür hat sie das gemacht????

fürs geschäft? offensichtlich ist sie (nebenberuflich) prostituierte.

ps.: respekt wird mit k geschrieben
[we are the ones from the other side, meet us in the dark we'll be there tonight]

spielplatz geistiger überflieger

kleiner-engel

Anfänger

Beiträge: 46

Wohnort: Oldenburg

Beruf: Hotelfachfrau & Tierarzthelferin

  • Nachricht senden

1

17.08.2005, 16:29

Wo zum Hänker haben die das ganze Geld her gehabt um die Typen zu bezahlen??? ?(
--= Lebe deine Träume und träume nicht dein Leben =--
--=Das Leben ist zu kurz um nicht jeden Tag ein bisschen Spaß zu haben=--



T-oastbro-T

unregistriert

1

17.08.2005, 16:55

Wenn du dir die Mühe machen würdest sowohl den Thread als auch die darin verlinkten Artikel zu lesen, wäre deine Frage beantwortet.

Michael

passt hier nur auf

Beiträge: 2 633

Wohnort: Langenhagen-Kaltenweide

  • Nachricht senden

1

20.08.2005, 21:55

lol ... BILD dir deine Meinung....

Die nennen sich ja nichtmal selber "Zeitung"

1

21.08.2005, 03:26

Hier mal für alle Bildleser unter euch: http://www.bildblog.de/

Ahmet

Schüler

Beiträge: 76

Wohnort: Ofenerfeld/Metjendorf

Beruf: Müllmann :))

  • Nachricht senden

1

10.09.2005, 19:11

naja ok auch wenn es zu 99% schwachsinn ist. Es ist schon lustig was da steht und funny zugleich :/
Leg dich nie mit einem Idioten an, denn ein Idiot wird versuchen dich auf sein Niveau herunterzuziehen und wenn er dies geschafft hat, wird er dich durch Erfahrung dominieren.

Social Bookmarks


Thema bewerten