Sie sind nicht angemeldet.

Arne

Anfänger

  • »Arne« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Wohnort: Oldenburg Ziegelhofstr.

  • Nachricht senden

1

30.08.2005, 15:22

Telefonbuch-Umgebungssuche auf einen Klick bei goyellow.de

Hallo Oldenburger !

Worum gehts ?!

Ich nutze sehr gerne goyellow.de, weil ich noch nicht soo lange hier wohne und daher immer wieder irgendwelche Ärzte oder andere Sachen suche, aber nicht weiß was am nächsten dran ist. Ich denke das Problem dürften einige Studenten haben. Um nicht jedes mal seine Adresse bei einer Umgebungssuche eingeben zu müssen, und schneller zum Ergebniss zu kommen, habe ich ein kleines Script gebaut. Beim Firefox Browser ist das einbauen total easy. Es soll auch mit dem Internetexplorer gehn, da weiß ich aber nicht genau wie. Firefox nutzer kennen bereits das kleine Suchfeld neben dem Feld wo man die Adressen eingibt. Hier könnt ihr dann einfach eingeben was ihr sucht und zack zeigt er euch die nächstgelegenden Treffer an, und zwar am nächstgelegenden von eurer Strasse und eurer Hausnummer !


Die Installation
Es dauert ca. 3-5 min, je nach können.

1. Als erstes musst du dir das Script downloaden (nur 3kb) , am besten einfach rechte Maustaste Ziel speichern unter und aufm Desktop speichern, wird nachher noch verschoben Plugin laden. Das ist eine zip Datei, sollte jeder was mit anfangen können, einfach rechter Mausklick auf die Datei und "hier Entpacken" oder sowas ähnliches anklicken.

2. Jetzt kommt der schwierigste, aber nicht schwere, Schritt : Auf Start und dann Ausführen klicken -> notepad eingeben und OK. Nun die runtergeladene Datei im Editor laden. Das geht am einfachsten indem ihr die Datei aufm Desktop anklickt und gedrückt haltet und dann in den Editor reinzieht. Könnt aber auch über Datei / Öffnen im Editor gehen, da dann unten bei "Dateityp" "alle Dateien" auswählen und dann die Datei laden. Ich denke man kriegt es wohl hin ne Datei im Editor zu öffnen

3. Ihr habt nun im Editor komische Sachen stehn. Einfach die ersten paar Zeilen mit euren Angaben füllen. Eure Angaben müssen immer hinter value=" stehen, ich denke das ist selbsterklärend. Wenn ihr fertig seit, Datei / Speichern

4. Der letzte Schritt !!! Die Dateien goyellow.src und goyellow.gif markieren und rechte Maustaste "Kopieren" klicken. Die Dateien müssen in den Firefox \searchplugins Ordner, der ist normaler weise unter C:\Programme\Mozilla Firefox\searchplugins. Wie man da hinkommt sollte auch jeder wissen. Sollte der Ordner nicht existieren, einfach einen neuen Ordner machen. Dort angekommen, die Dateien mit einem rechten Mausklick auf eine weiße Stelle und "Einfügen" in den Ordner kopieren. Wer das nicht hinkriegt sollte erstmal nen [SCHILD=19]WINDOWSKURS belegen[/SCHILD]

Das Zeug aufm Desktop könnt ihr nun löschen oder weitergeben wenn ihr das Ding toll findet !

Nach einem Neustart eures Firefox sollte sich nun mit einem Klick auf das Symbol bei dem Textfeld rechts neben der Internetadresse auch goyellow.de Umgebungssuche auswählen lassen. Probiert es mal aus, indem ihr einfach Allgemeinmedizin oder sowas eingebt. Oder Supermarkt, oder....

Über euer Feedback würd ich mich freuen.
»Arne« hat folgende Datei angehängt:
  • goyellow.zip (3,16 kB - 43 mal heruntergeladen - zuletzt: 01.02.2008, 00:43)

Social Bookmarks


Thema bewerten