Sie sind nicht angemeldet.

1

16.04.2013, 09:14

Alternativen

Alternativen
Moin,

was hält der Normalo-Pirat eigentlich von der Alternative für De. Viele von euch sind ja eh nur aus Prostest Piraten wählen gegangen und nachdem die Piratenpartei ja einen extremen Schwenk nach links gemacht hat und viele ihrer Kernthemen nicht mehr aktuell sind (siehe Resultat in den Umfragen), wäre es ja doch von Interesse, sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Moin, hier der Einfachheit noch das Wahlprogramm http://bit.ly/108j6HI

Michael

passt hier nur auf

Beiträge: 2 633

Wohnort: Langenhagen-Kaltenweide

  • Nachricht senden

1

16.04.2013, 14:21

Genau, mal eben den Euro abschaffen.....Willkommen im Mittelalter

1

16.04.2013, 20:04

Auch als Normalo-{andere Partei – im Kern nicht soooo weit weg von vielen Piraten aber inzwischen BÖSE etabliert} halte ich da wenig von. Ziemlich entlarvend fand ich den Auftritt des Vorsitzenden am Montag im Morgenmagazin nach dem Motto „Nein, eigentlich wollen wir ja erst einmal gar nicht den Euro abschaffen nur die Südländer rauswerfen – und danach mal schauen, vielleicht doch irgendwann die DM“... Ja ja, in der tristen Realität werden einfache Parolen doch wieder fürchterlich kompliziert umzusetzen.

Es wird ja geunkt, dass sie zwar eh nicht ins Parlament kommen, aber neben CDU-Rechtsaußen und FDP-enttäuscht hauptsächlich Proteststimmen einsammeln und damit auch bei den Piraten wildern, aber daran glaube ich nicht, so sehr kann ja niemand nur aus Protest irgendwas wählen.

http://www.verpasst.de/sendung/71945/Morgenmagazin.html ab 1:25 min

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »woof« (16.04.2013, 20:10)


Michael

passt hier nur auf

Beiträge: 2 633

Wohnort: Langenhagen-Kaltenweide

  • Nachricht senden

1

14.06.2015, 09:37

die AFD wird in die Bedeutungslosigkeit versinken, genauso wie die Piraten....ist nun mal leider so

1

25.06.2015, 15:27

Hoffe ich nicht,

Sie sind ja mittlerweile in vielen Parlamenten vertreten, selbst im früher so linken Bremen sind sie drin und auch die FDP. Rot-Grün nur mit Minderheit gewählt, kaum einer will diese noch, höchsten die Gewinner der linken Regierung

bibi

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Oldenburg

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

1

19.04.2016, 14:28

die AFD wird in die Bedeutungslosigkeit versinken, genauso wie die Piraten....ist nun mal leider so


Wenn es nur so wäre!
Einsam und allein blüht keine Blume.

1

30.06.2016, 17:29

Abwarten. Der AfD Hype läßt doch teilweise bereits nach.

bibi

Anfänger

Beiträge: 21

Wohnort: Oldenburg

Beruf: Schülerin

  • Nachricht senden

1

18.08.2016, 17:51

Wollen wir es hoffen. Ich habe puren Abscheu vor diesen Gestalten!
Einsam und allein blüht keine Blume.

Social Bookmarks


Thema bewerten