Sie sind nicht angemeldet.

1

15.05.2006, 08:52

"Schläge im Namen des Herrn - Die verdrängte Geschichte der Heimkinder in der Bundesrepublik"

Wer von Euch hat am 12. Mai 2006 die Lesung, in Oldenburg
im städtischen Kulturzentrum PFL, von Peter Wensierski aus dem SPIEGEL-Buch "Schläge im Namen des Herrn - Die verdrängte Geschichte der Heimkinder in der Bundesrepublik" besucht, und sich den Film
“Die unbarmherzigen Schwestern” angesehen?

Mehr zu diesem Theam findet Ihr auch auf des Autors eigener Webseite @ http://www.wensierski.info sowie auch @ http://www.heimkinder-ueberlebende.org
Not only must justice be done; it must also be seen to be done.
Recht muss nicht nur gesprochen werden, es muss auch wahrnehmbar sein, dass Recht gesprochen
wird. IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND GESCHIEHT VIELFACH BEIDES NICHT.

1

05.07.2006, 04:22

Geschlossene Unterbringung, Prügel und Zwangsarbeit in der BRD: Ein Fallbeispiel

Verfasser: Martin Mitchell (geb. 28.07.1946), Opfer von "Geschlossener Unterbringung" im Wirtschaftswunder Westdeutschland.

Damalig in Westdeutschland begangenes UNRECHT aufarbeiten und die Opfer entschädigen !!!

[ Damalig in Westdeutschland (sowohl wie auch in Österreich und der Schweiz!) begangenes UNRECHT aufarbeiten und die Opfer entschädigen !!! ]

Ein sehr wichtiger und umfangreicher Artikel verfasst (am 12.04.2006) von Herrn Michael-Peter Schiltsky (in seiner Kapazität als Vereinsberater, im schon am 14. Oktober 2004 in Deutschland gegründeten "Verein ehemaliger Heimkinder e. V.") zum Thema "Kindheit und Jugend ohne Menschenrechte - Gedanken zu einem unrühmlichen Kapitel deutscher Nachkriegs-Geschichte", der als ein Artikel von sehr hoher gesellschaftlicher Bedeutung angesehen werden muss, ist, momentan, einzig und allein, hier auffindbar @ http://www.vehev.org/Thema.html. Hoch zu empfehlen !

Weiteres zum Thema auch @ "Heimkinder-Ueberlebende.org" @ http://www.heimkinder-ueberlebende.org (die umfangreichste und informativste Webseite zu diesem Thema im Internet, betrieben von einem Betroffenen, der heute in Australien lebt), @ "Schläge im Namen des Herrn" @ http://www.schlaege.com (SPIEGEL-Buch Autor Peter Wensierskis Home-Page), @ "Erwachsene misshandelt als Kinder" @ http://www.emak.org (die Webseite einer heute in der USA lebenden, damalig in Westdeutschland Betroffenen), @ "Die zerstörte Kindheit" @ http://www.exheim.de (ein Betroffener klagt an), @ "Peppin der Kleine" @ http://www.runwalt.de/pippin.html (eine Betroffene klagt an den ORDEN DER RECHTHABENDEN), @ "Gestohlene Kindheit" (ein Buch von Alexander Markus Homes) @ http://www.heimkinder-ueberlebende.org/G…rkus_Homes.html ( bzw. http://www.heimkinder-ueberlebende.org/G…_HomesPUNKThtml ), @ "Heimerziehung: Lebenshilfe oder Beugehaft? Gewalt und Lust im Namen Gottes" (ein Buch von Alexander Markus Homes) @ http://www.heimkinder-ueberlebende.org/H…rkus_Homes.html ( bzw. http://www.heimkinder-ueberlebende.org/ HEIMERZIEHUNG_-_LEBENSHILFE_ODER_BEUGEHAFT_bei_Alexander_Markus_HomesPUNKThtml ), @ "Misshandelte Zukunft" (ein Buch von Harry Gräber) @ http://www.misshandelte-zukunft.de, @ "Mundtot" (ISBN 342105892X) (ein Buch von Jürgen Schubert) @ http://www.heimkinder-ueberlebende.org/ Nachkriegsbiographie_MUNDTOT_bei_Aachener_Juergen_Schubert.html und auf der Webseite eines sehr engagierten deutschen Politikers @ http://www.andreas-kuhnert.de/article.php?nr=750 (Webseite von SPD Landtagsmitglied Brandenburg und Theologe Andreas Kuhnert).

Meine eigene Leidensgeschichte in deutschen Fürsorgehöllen ist (seit dem 30.05.2006) hier zu lesen @ http://www.heimkinder-ueberlebende.org/D…ehung_No01.html ( bzw. http://www.heimkinder-ueberlebende.org/ Die_Leidensgeschichte_des_damalig_staatenlosen_Jugendlichen_Martin_Mitchell_in_westdeutscher_Fuersorgeerziehung_No01PUNKThtml ) ein Fallbeispiel ! ).

Unterzeichnet: Martin Mitchell
Betreiber (seit 17.06.2003) von “Heimkinder-Ueberlebende.org” @ http://www.heimkinder-ueberlebende.org
Not only must justice be done; it must also be seen to be done.
Recht muss nicht nur gesprochen werden, es muss auch wahrnehmbar sein, dass Recht gesprochen
wird. IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND GESCHIEHT VIELFACH BEIDES NICHT.

Michael

passt hier nur auf

Beiträge: 2 633

Wohnort: Langenhagen-Kaltenweide

  • Nachricht senden

1

05.07.2006, 08:36

Systeminformation

[m]~ Moved from Kino & Film ~[/m]

Michael

passt hier nur auf

Beiträge: 2 633

Wohnort: Langenhagen-Kaltenweide

  • Nachricht senden

1

05.07.2006, 08:38

---Das ist hier keine Linkfarm---

[SIZE=6]gez. Michael Vahl im Juli 06[/SIZE]

Michael

passt hier nur auf

Beiträge: 2 633

Wohnort: Langenhagen-Kaltenweide

  • Nachricht senden

1

05.07.2006, 08:38

Systeminformation

[m]~ Closed by Michael ~[/m]

Social Bookmarks


Thema bewerten