Sie sind nicht angemeldet.

Michael

passt hier nur auf

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 633

Wohnort: Langenhagen-Kaltenweide

  • Nachricht senden

1

01.05.2007, 19:27

Vorkommnisse in der Nacht 30.04.07/01.05.07

Herausragende Ereignisse sind nicht zu vermelden, wobei allein der ESD 2 in der Nacht 30.04.07/01.05.07 über 40 Einsätze fahren musste.

Die Lokalitäten und die Veranstaltungen in der Innenstadt waren übermäßig gut besucht (Stadtfestcharakter). Insgesamt herrschte eine friedliche Stimmung.

Es mußte aber leider eine übermäßige Verschmutzung der Innenstadt festgestellt werden. Hierbei wurden u.a. Müllsäcke zerschnitten (Unrat verteilt), Speiseverpackungen weggeworfen und es gab wieder übermäßig viel Glasbruch. Mit dem Glasbruch war es so schlimm, dass es unmöglich war die Innenstadt mit dem Fahrrad zu befahren ohne sich einen 'Plattfuß' einzuhandeln.

[EMAIL=http://www.polizei.niedersachsen.de/aktuell/05012007c.html]Polizei[/EMAIL]

Michael

passt hier nur auf

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 633

Wohnort: Langenhagen-Kaltenweide

  • Nachricht senden

1

01.05.2007, 19:29

Jepp, war massig viel Glas verteilt :(

Weiß wer, wie die Band, die am Mark spielte, heißt ?

Beiträge: 644

Wohnort: Emstek ( ja, ich habe OL verlassen :L )

Beruf: Netzwerkadmin

  • Nachricht senden

1

02.05.2007, 12:22

da haben 3 gespielt ... :)
die ersten hiessen wohl mal vanity fair, dann kamen promises promises und max headroom.

ich fands auch ziemlich ätzend mit den ganzen scherben. es scheint einfach unglaublich schwierig zu sein, seine flaschen innen eimer zu werfen oder irgendnem sammler in die hand zu drücken.
MfG CrAsHhEaD :D

My way, and my way only!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CrAsHhEaD« (02.05.2007, 12:23)


Michael

passt hier nur auf

  • »Michael« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 633

Wohnort: Langenhagen-Kaltenweide

  • Nachricht senden

1

02.05.2007, 16:51

Danke ! :)

und das mit den Scherben ist so dämlich... da darf es einen dann nicht wundern, wenn die Polizei dann wieder "Flaschenkontrollen" einführt.. weils es anders halt nicht klappt....

Social Bookmarks


Thema bewerten