Sie sind nicht angemeldet.

1

18.05.2017, 12:22

POL-OL: ++ Betrunkener Fahrzeugführer verursacht Unfall und fährt weiter ++ Exhibitionist an der Universität ++

Oldenburg (ots) - ++ Betrunkener Fahrzeugführer verursacht Unfall ++

Ein 75-jähriger Oldenburger beschädigte am Mittwoch, 17. Mai 2017, gegen 17.30 Uhr in der Wilhelmshavener Heerstraße beim Ausparken mit seinem Pkw ein anderes Fahrzeug.

Anschließend setzte er die Fahrt zunächst fort und stellte sein Fahrzeug abgesetzt ab. Bei der Aufnahme des Unfalles stellten die Polizeibeamten eine Atemalkoholkonzentration von 1,91 Promille bei ihm fest. Der Führerschein des 75-Jährigen wurde beschlagnahmt.

++ Exhibitionist an der Universität ++

Zu einer exhibitionistischen Handlung kam es am Mittwoch, 17. Mai 2017, gegen 20.20 Uhr im Außenbereich der Universität in Oldenburg (Ammerländer Heerstraße).

Der unbekannte Täter entblößte sein Geschlechtsteil vor einer Gruppe von Frauen und flüchtete anschließend. Die Person soll circa 40 Jahre alt gewesen sein, hatte eine athletische Figur, ein westeuropäisches Aussehen sowie helle/mittellange Haare. Er trug ein schwarzes T-Shirt mit einem weißen Muster sowie eine kurze, enge Sporthose. Insgesamt war er wie ein "Jogger" bekleidet.

Die Polizei nimmt Hinweise unter 0441- 7904115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Lena Bohlken
Telefon: 0441-7904004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Let's block ads! (Why?)

Dieser Beitrag wurde Automatisch in das System von www.oldenburgforum.de eingefügt.

Social Bookmarks


Thema bewerten