Sie sind nicht angemeldet.

1

12.08.2017, 01:06

POL-OL: ++Schuppenbrand in Edewecht++

Oldenburg (ots) - ++Schuppenbrand in Edewecht++ Am Freitag, 17.42 h, wurden Feuerwehr und Polizei über einen Schuppenbrand in Edewecht, Am Hegekamp, informiert. Dieser sowie ein angrenzender weiterer Schuppen brannten völlig nieder, eine danebenliegende Garage wurde ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Nach ersten Erkenntnissen geriet ein Aufsitzrasenmäher plötzlich beim Einfahren in den Schuppen in Brand. Der Nutzer, ein 89-jähriger Bewohner des dortigen Hauses, versuchte noch, den Rasenmäher wieder hinauszufahren, wurde aber von einem Nachbarn nach draussen verbracht. Dabei zog sich der 89-jährige eine Rauchgasvergiftung zu und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht. Die Löscharbeiten der Feuerwehr, FW Edewecht und Osterscheps mit insgesamt 7 Fahrzeugen und 45 Einsatzkräften, dauerten bis 18.50 h. Es entstand ein Sachschaden von ca. 30.000,- EUR. Der Brandort wurde beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Let's block ads! (Why?)

Dieser Beitrag wurde Automatisch in das System von www.oldenburgforum.de eingefügt.

Social Bookmarks


Thema bewerten