Sie sind nicht angemeldet.

1

12.02.2018, 11:19

POL-OL: +++ Exhibitionist zeigt sich mehrfach +++

Oldenburg (ots) - Zwei Fälle von exhibitionistischen Handlungen nahm die Polizei in der Nacht zu Sonntag zu Protokoll. Der erste Vorfall ereignete sich am Samstagabend gegen 23.50 Uhr in einem Linienbus, der gerade die Poststraße entlangfuhr. Ein 46-jähriger Mann zeigte sich im Bus mit geöffneter Hose zwei Frauen im Alter von 21 und 28 Jahren. Die beiden Opfer meldeten dies dem Busfahrer, der wiederum die Polizei benachrichtigen lies. Die Beamten konnten den Mann schließlich an der Haltestelle Pulverturm aufgreifen und zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam nehmen. Um 5.15 Uhr wurde der 46-Jährige schließlich aus der Gewahrsamszelle entlassen.

Kurze Zeit später fiel der Mann erneut auf: um 6.20 Uhr fasste er einer 20-jährigen Frau, die in Begleitung einer 22-Jährigen auf dem Gehweg der Donnerschweer Straße unterwegs war, ans Gesäß. Als die beiden Frauen weitergingen, folgte der Mann ihnen und zeigte sich kurz darauf mit entblößtem Unterleib. Die beiden Opfer erstatteten ebenfalls Anzeige. Die Polizei hat die Ermittlungen gegen den 46-Jährigen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Let's block ads! (Why?)

Dieser Beitrag wurde Automatisch in das System von www.oldenburgforum.de eingefügt.

Social Bookmarks