Sie sind nicht angemeldet.

1

15.05.2018, 15:00

POL-OL: +++ Verkehrsunfall an der Cloppenburger Straße - Radfahrerin mit schweren Verletzungen im Krankenhaus +++

Oldenburg (ots) - An der Cloppenburger Straße in Höhe der Einmündung in die Straße An der Kolckwiese kam es am Dienstagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Um 10.35 Uhr wollte der 90 Jahre alte Fahrer eines Dacia von der Straße An der Kolckwiese nach rechts in die Cloppenburger Straße abbiegen. Zeitgleich überquerte eine 55-jährige Radfahrerin bei "Grün" zeigender Fußgängerampel die Fahrbahn der Cloppenburger Straße, um schließlich in die Straße An der Kolckwiese hineinzufahren. Noch beim Abbiegevorgang erfasste der Dacia Duster des 90-Jährigen die Radfahrerin und schleuderte sie zu Boden. Die sofort alarmierten Rettungsdienste brachten die schwerverletzte Frau in ein Krankenhaus. Für die Unfallaufnahme sperrte die Polizei die Cloppenburger Straße zwischen Ewigkeit und Klingenbergstraße vorübergehend komplett ab. Das Fahrrad der Oldenburgerin wurde stark beschädigt; am Dacia entstanden leichte Sachschäden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter Telefon 790-4115 mit dem Unfalldienst der Polizei in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Let's block ads! (Why?)

Dieser Beitrag wurde Automatisch in das System von www.oldenburgforum.de eingefügt.

Social Bookmarks


Thema bewerten