Sie sind nicht angemeldet.

1

12.06.2018, 15:00

POL-OL: ++ Verkehrsunfallflucht, Rollerfahrer verletzt ++

Oldenburg (ots) - Am Dienstag kommt es gg. 11.00 Uhr in Oldenburg im Kreuzungsbereich Stedinger Straße / Bremer Straße zu einem Verkehrsunfall. Hierbei befährt ein 17- jähriger Oldenburger mit seinem Motorroller die Stedinger Straße und beabsichtigt nach links in die Bremer Straße abzubiegen. Vor ihm fährt ein schwarzer Audi A 4, der ebenfalls in die Bremer Straße abbiegen möchte. Plötzlich und für den Rollerfahrer ohne erkennbaren Grund bremst der Audi beim Abbiegevorgang ab und der Rollerfahrer muß ebenfalls stark abbremsen. Dabei kommt er zu Fall. Er zieht sich Beinverletzungen zu und der Roller wird beschädigt. Der Audi setzt seine Fahrt fort, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Es soll sich um einen schwarzen Audi A 4 Limousine, neueres Modell, mit OL- Kennzeichen gehandelt haben. Der Audifahrer sowie Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Oldenburg unter 0441-7904115 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 2
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/7904217
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Let's block ads! (Why?)

Dieser Beitrag wurde Automatisch in das System von www.oldenburgforum.de eingefügt.

Social Bookmarks


Thema bewerten