Sie sind nicht angemeldet.

1

11.01.2019, 10:55

POL-OL: +++ Verkehrsunfall an der Amalienstraße - Radfahrerin schwer verletzt +++

Oldenburg (ots) - Eine 24-jährige Radfahrerin ist am Freitagmoirgen bei einem Unfall an der Amalienstraße von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Die Oldenburgerin war mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Amalienstraße unterwegs in Richtung Innenstadt. Zur selben Zeit wollte eine 48-jährige Autofahrerin von der Amalienbrücke kommend nach rechts in die Nikolausstraße abbiegen. Noch während des Abbiegens kam es zum Zusammenstoß der Radfahrerin mit dem VW Golf, wodurch die Oldenburgerin stützte. Sie musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Polizei sucht zur Klärung des genauen Unfallherganges noch Zeugen; insbesondere gibt es widersprüchliche Angaben darüber, ob an dem Fahrrad der 24-Jährigen das Licht eingeschaltet war. Hinweise werden unter Telefon 790-4115 entgegen genommen. (43144)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Let's block ads! (Why?)

Dieser Beitrag wurde Automatisch in das System von www.oldenburgforum.de eingefügt.

Social Bookmarks


Thema bewerten