Sie sind nicht angemeldet.

1

11.01.2019, 11:55

POL-OL: ++ Wohnungseinbruch in Westerstede ++ Einbruch in Tierarztpraxis in Augustfehn ++

Oldenburg (ots) - Einen Einbruch in ein Einfamilienhaus in Westerstede/ Tarbarg, Asteder Straße, wurde am gestrigen Nachmittag durch die Polizei Westerstede aufgenommen. Ein Zeuge hatte das eingeworfene Küchenfenster des Nachbarhauses festgestellt. Die Eigentümer waren urlaubsbedingt abwesend, weshalb die genaue Tatzeit derzeit nicht feststeht. Der/die Täter erbeutete(n) Bargeld und Schmuck. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 1000 Euro. Das Küchenfenster war mit einem Pflasterstein eingeworfen worden.

In der Nacht vom 09. auf den 10.01.19 haben unbekannte Täter einen Einbruch in eine Tierarztpraxis in Augustfehn, Mozartstraße, verübt. Nachdem die Eingangstür zur Praxis aufgehebelt worden war, wurde zielgerichtet nach Bargeld gesucht. Es wurden ca. 200 Euro Bargeld entwendet.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise, insbesondere Beobachtungen zu verdächtigen Personen und/oder Fahrzeugen, machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Westerstede (04488/833-115), zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Polizeikommissariat Westerstede
EKHK Rolf Cramer
Telefon: 04488/833-125
E-Mail: rolf.cramer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

Rückfragen innerhalb der Bürodienstzeiten bitte an die Pressestelle.

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Let's block ads! (Why?)

Dieser Beitrag wurde Automatisch in das System von www.oldenburgforum.de eingefügt.

Social Bookmarks