Sie sind nicht angemeldet.

1

09.03.2019, 08:54

POL-OL: ++Verkehrsunfall mit drei Verletzten++

09.03.2019 – 08:54

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Oldenburg (ots)

++Verkehrsunfall mit drei Verletzten++ Am Samstag, den 09.03.2019, gegen 04:20 Uhr, kommt es in Oldenburg in der Gartenstraße Höhe Hausnummer 15 zu einem Verkehrsunfall. Ein 38-jähriger Oldenburger Pkw-Fahrer befährt mit seinem Pkw Mercedes die Gartenstraße in Richtung Hauptstraße. Ausgangs einer Rechtskurve, in Höhe der Hausnummer 15, verliert er die Kontrolle über seinen Pkw und gerät nach links in den Gegenverkehr. Dort stößt er mit dem entgegenkommenden Pkw Suzuki eines Sicherheitsunternehmens zusammen. Der Pkw Suzuki wird von der Fahrbahn geschleudert und kommt im Seitenraum am Zaun des Schloßgartens zum Stehen. Der 36-jährige Fahrer des Pkw Suzuki und sein 46-jähriger Beifahrer werden schwerverletzt in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert. Der 38-jährige Pkw-Fahrer des Mercedes wird ebenfalls schwer verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus eingeliefert. Bei dem 38-jährigen Pkw Fahrer des Mercedes wird Alkoholbeeinflussung fest gestellt. Im Zuge des eingeleiteten Ermittlungsverfahrens hinsichtlich Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung wird eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. An beiden Fahrzeugen entsteht wirtschaftlicher Totalschaden, der Schaden wird auf ca. 12.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 2
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/7904217
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Let's block ads! (Why?)

Dieser Beitrag wurde Automatisch in das System von www.oldenburgforum.de eingefügt.

Social Bookmarks


Thema bewerten