Sie sind nicht angemeldet.

1

15.03.2019, 12:13

POL-OL: +++ 44-Jährige von unbekanntem Radfahrer belästigt - Polizei sucht Zeugen +++

15.03.2019 – 12:13

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Oldenburg (ots)

Eine Oldenburgerin zeigte am Freitagmorgen bei der Polizei eine sexuelle Belästigung an. Die Beamten haben daraufhin die Ermittlungen aufgenommen.

Laut Aussage der Frau habe sich der Vorfall bereits am Donnerstag um 21.50 Uhr auf der Beverbäkstraße in Oldenburg ereignet. Die 44-Jährige war mit ihrem Fahrrad zwischen der Graf-Dietrich-Straße und der Kasernenstraße unterwegs, als sie von einem unbekannten Radfahrer überholt wurde. Der Mann habe der Frau im Vorbeifahren ans Gesäß gefasst und sei dann mit hohem Tempo in Richtung stadtauswärts geflüchtet. Der Zeugin zufolge soll es sich um einen etwa 30 bis 40-jährigen, schlanken Mann mit Brille gehandelt haben. Er sei 1,80 bis 1,90 Meter groß und mit blauer Regenjacke bekleidet gewesen. Auf dem Rücken habe er einen roten Rucksack getragen.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 790-4115. (310874)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Let's block ads! (Why?)

Dieser Beitrag wurde Automatisch in das System von www.oldenburgforum.de eingefügt.

Social Bookmarks