Sie sind nicht angemeldet.

1

14.04.2019, 09:21

POL-OL: ++Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn über Diebstähle in Rastede++

14.04.2019 – 09:21

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Oldenburg (ots)

++Aufbruch mehrerer Verkaufsstände++ In der Nacht von Freitag, den 12. April auf Samstag, den 13. April haben unbekannte Täter mehrere Verkaufswagen auf dem Kögel-Willms-Platz aufgebrochen, wo an diesem Wochenende der Rasteder Frühjahrsmarkt stattfindet. Insgesamt sind sieben Verkaufsstände angegangen worden, bei zweien gelang den Tätern eine Öffnung. Nach bisherigen Erkenntnissen sind bei den Taten geringwertige Lebensmittel entwendet worden.

++Diebstahl vom Neubaugelände++ Von der Baustelle des neuen Supermarktkomplexes an der Raiffeisenstraße in Rastede ist durch unbekannte Täter der Motor eines Sektionaltores gestohlen worden. Das umzäunte Gelände wurde dazu in der Nacht vom 11.04.2019 auf den 12.04.2019 aufgesucht. Bei Tatausführung ist auch das über 4 Meter breite Tor selbst beschädigt worden. Der Schaden liegt nach Angaben der Geschädigten bei über 17.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise nehmen das Polizeikommissariat Bad Zwischenahn unter 04403-9270 und die Polizeistation in Rastede unter 04402-92440 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Let's block ads! (Why?)

Dieser Beitrag wurde Automatisch in das System von www.oldenburgforum.de eingefügt.

Social Bookmarks


Thema bewerten