Sie sind nicht angemeldet.

1

07.05.2019, 11:10

POL-OL: +++ Drei Radfahrer bei Abbiegeunfällen leicht verletzt +++

07.05.2019 – 11:10

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Oldenburg (ots)

Am Montagmorgen ereigneten sich drei Unfälle, bei denen Radfahrer leichte Verletzungen davontrugen.

Ein elfjähriger Schüler war gegen 7.45 Uhr auf dem Radweg der Bremer Heerstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Die 58-jährige Fahrerin eines Ford-Kleinbusses beabsichtigte zur selben Zeit, von der Bremer Heerstraße nach links in den Leffersweg einzubiegen. Die Autofahrerin übersah den Schüler, so dass es im Einmündungsbereich zu einer Kollision kam, bei der der Elfjährige leicht verletzt wurde. (525048)

Zwei Stunden später kam es im Quellenweg zu einem ähnlich gelagerten Unfall: eine 72 Jahre alte Autofahrerin befuhr den Quellenweg stadtauswärts und bog nach links in die Kleestraße abbiegen, ohne auf den entgegenkommenden Verkehr zu achten. Ein in entgegengesetzter Richtung fahrender 25-Jähriger musste daraufhin mit seinem Fahrrad stark abbremsen, um eine Kollision zu verhindern. Dabei stürzte er auf die Fahrbahn und verletzte sich leicht. (524965)

Ebenfalls leicht verletzt wurde ein 21-jähriger Fahrradfahrer, der um 18.25 Uhr den Radweg der Bremer Heerstraße in Richtung stadtauswärts befahren hat. In der Einmündung in den Bahndamm wurde der 21-Jährige von dem Fahrer oder der Fahrerin eines gelben VW T3 übersehen, der/die von der Bremer Heerstraße nach rechts in den Bahndamm abbog. Der Radfahrer konnte den Zusammenstoß durch eine Vollbremsung verhindern, kam aber zu Fall und wurde dadurch verletzt. Der Unfallverursacher setzte sein Fahrt fort. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen. (528361)

Zeugenhinweise nimmt der Unfalldienst unter Telefon 0441/790-4115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Let's block ads! (Why?)

Dieser Beitrag wurde Automatisch in das System von www.oldenburgforum.de eingefügt.

Social Bookmarks


Thema bewerten