Sie sind nicht angemeldet.

1

19.07.2019, 13:03

POL-OL: +++ Hoher Schaden nach Verkehrsunfall - Autofahrerin fährt ungebremst in Gaststätte +++

19.07.2019 – 13:03

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ Hoher Schaden nach Verkehrsunfall - Autofahrerin fährt ungebremst in Gaststätte +++

Oldenburg (ots)

Ein spektakulärer Verkehrsunfall hat sich am Freitagvormittag in der Straße Vahlenhorst ereignet.

Die Meldung erreichte die Polizei wenige Minuten nach 11 Uhr. Nach Aussage des Anrufers war eine Frau mit ihrem Pkw versehentlich durch die Glasfront einer Gaststätte bin in das Gebäude hineingefahren und schließlich zwischen Tischen und Stühlen zum Stehen gekommen.

Als die Beamten des Verkehrsunfalldienstes kurz darauf am Unfallort erschienen, bot sich ihnen ein Bild der Verwüstung: das Fahrzeug hatte sich im Gastraum des Restaurants festgefahren; die Gebäudefront und Teile des Inventars waren schwer beschädigt. Die 71-jährige Fahrzeugführerin blieb glücklicherweise unverletzt.

Nach den bisherigen Erkenntnissen wollte die 71-jährige Oldenburgerin ihren BMW vor der Gaststätte einparken. Aus noch ungeklärten Gründen verlor sie dabei die Kontrolle über das Fahrzeug, gab offenbar versehentlich Gas und fuhr ins Gebäude. Die Gaststätte war zum Unfallzeitpunkt noch geschlossen.

Ein Abschleppunternehmen wurde mit der Bergung des BMW beauftragt. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 150.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Pressestelle
Stephan Klatte
Telefon: 0441 790 4004
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Let's block ads! (Why?)

Dieser Beitrag wurde Automatisch in das System von www.oldenburgforum.de eingefügt.

Social Bookmarks