Sie sind nicht angemeldet.

1

11.08.2019, 20:22

POL-OL: ++Pressemitteilung des Polizeikommissariates Bad Zwischenahn - Wiefelstede: 2 Schwerverletzte nach Kollision zwischen PKW und Krad++

11.08.2019 – 20:22

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Oldenburg (ots)

Am Sonntag, den 11. August 2019, kam es gegen 17 Uhr zu einem Verkehrsunfall, infolgedessen drei Personen verletzt wurden, zwei davon schwer. Nach Stand der Ermittlungen beabsichtigte eine 34-jährige PKW-Fahrerin aus der Gemeinde Uplengen von der Straße "Alter Postweg" nach links in die Mansholter Straße abzubiegen. Dabei missachtete sie den Vorrang eines entgegenkommenden Krades, das mit einer 33-jährigen Frau und ihrem 35-jährigen Sozius aus Barßel besetzt war. Das Krad prallte frontal in den abbiegenden PKW. Die beiden Motorradfahrer wurden vom Krad geschleudert und schwer verletzt, die abbiegende PKW-Fahrerin erlitt leichte Verletzungen. Die Krad-Fahrer wurden in umliegende Krankenhäuser verbracht. An den Fahrzeugen entstand Totalschaden. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme musste der Alte Postweg bis ca. 18:20 Uhr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Let's block ads! (Why?)

Dieser Beitrag wurde Automatisch in das System von www.oldenburgforum.de eingefügt.

Social Bookmarks


Thema bewerten