Sie sind nicht angemeldet.

1

09.09.2019, 13:26

POL-OL: +++ Banküberfall in Augustfehn am 08.07.19; Polizei fahndet mit Bildern nach den Tätern - Nachtrag zu OTS Auftragnummer 3726984, 3727767 und 3752174 +++

09.09.2019 – 13:26

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

POL-OL: +++ Banküberfall in Augustfehn am 08.07.19; Polizei fahndet mit Bildern nach den Tätern - Nachtrag zu OTS Auftragnummer 3726984, 3727767 und 3752174 +++

Oldenburg (ots)

Nachdem die bisherigen polizeilichen Ermittlungen und polizeiinternen Veröffentlichungen nicht zur Ermittlung der Täter geführt haben, hat das Amtsgericht Oldenburg auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg nunmehr eine Öffentlichkeitsfahndung angeordnet:

Am 08.07.2019 gegen 17:50 Uhr betrat ein vermummter Täter den Kundenbereich der Sparkassenfiliale in Augustfehn und verlangte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Der Bankmitarbeiter übergab dem Täter daraufhin einige tausend Euro Bargeld. Mit dem Geld verließ der Täter den Verkaufsraum und flüchtete auf einem Klappfahrrad. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben zudem, dass der Täter unter Zurücklassung des Fahrrades unmittelbar nach der Tat als Beifahrer in einen wartenden PKW - einen weißen Mitsubishi Colt Baujahr 2008-2012 - umstieg. Im Zuge der polizeilichen Ermittlungen ergibt sich ferner der Verdacht, dass sich der Fahrer des Fluchtfahrzeuges mehr als zwei Stunden vor dem Überfall in der Filiale aufgehalten hat. Hierbei hat dieser Mittäter die Begebenheiten in der Filiale offensichtlich ausgekundschaftet. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg wurde durch das Amtsgericht Oldenburg die Veröffentlichung der abgebildeten Personen aus dem gesicherten Videomaterial angeordnet.

Wer kann Angaben zu den beiden Personen - auch im Zusammenhang mit dem Fluchtfahrzeug und dem benutzten Klappfahrrad "Clipper" - machen?

Hinweise bitte an die Polizei Westerstede unter Tel. 04488/833-0.

Die Videoaufzeichnungen sind auch auf der Internetseite der Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt/Ammerland unter dem Link

https://www.pd-ol.polizei-nds.de/fahndung/personen/unbekannte_straftaeter/zeugenaufruf-114030.html

abrufbar.

Anlagen:

   -	2 Fotos des maskierten Täters aus der Videoaufzeichnung -	1 Foto
des unmaskierten Mittäters -	Fotoaufnahme des zurückgelassenen 
Klappfahrrades -	2 Vergleichsaufnahmen des Fluchtfahrzeuges 

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Polizeikommissariat Westerstede
EKHK Rolf Cramer
Telefon: 04488/833-125
E-Mail: rolf.cramer@polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Let's block ads! (Why?)

Dieser Beitrag wurde Automatisch in das System von www.oldenburgforum.de eingefügt.

Social Bookmarks


Thema bewerten