Sie sind nicht angemeldet.

1

01.12.2019, 10:50

POL-OL: ++Wohnungseinbruchdiebstahl++Einbruchdiebstahl aus Kiosk++Trunkenheit im Verkehr++Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte++

01.12.2019 – 10:50

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland

Oldenburg (ots)

++Wohnungseinbruchdiebstahl++

Am Samstagabend gegen 19:30 Uhr kam es im Oldenburger Dobbenviertel in der Bismarckstraße zu einem Einbruchdiebstahl in ein Wohnhaus. Bisher unbekannte Täter schlugen die Scheibe der Terassentür ein, durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten Schmuck und Uhren. Die Schadenshöhe beträgt mehrere Tausend Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Oldenburger Polizei unter 0441 7904115 entgegen.

++Einbruchdiebstahl aus Kiosk++

Am Samstagmorgen gegen 05:30 stellt ein Lieferant eines Kioskes an der Nadorster Straße fest, dass dort ein Einbruch stattgefunden hat. Die Ladenkasse wurde aufgebrochen und Tabakwaren wurden entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Oldenburger Polizei unter 0441 7904115 entgegen.

++Trunkenheit im Verkehr++

Am Samstag, 30.11.2019 wurde in den frühen Morgenstunden im Rahmen einer Verkehrskontrolle eine augenscheinlich alkoholisierte Radfahrerin überprüft. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Bei der anschließenden Blutentnahme leistete die Beschuldigte Widerstand und verletzte eine Polizeibeamtin. Diese ist zur Zeit nicht dienstfähig.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland
Einsatz- und Streifendienst 1
Dienstschichtleiter
Telefon: 0441/790-4117
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Let's block ads! (Why?)

Dieser Beitrag wurde Automatisch in das System von www.oldenburgforum.de eingefügt.

Social Bookmarks


Thema bewerten