Sie sind nicht angemeldet.

1

12.11.2007, 16:59

Fotos vom Alhambra


1

12.11.2007, 17:08

ich sehe da keine Fotos vom Alhambra, sondern nur von Personen, die sich aber alle nicht im Alhambra befinden

da diese Personen mit hoher Wahrscheinlichkeit der Veröffentlichung der Bilder nicht zugestimmt haben werden damit ihre Persönlichkeitsrechte verletzt!

es sieht so auch, wenn man den Link betrachtet, das es die Anti-Antifa, eine illegale rechtsextreme Gruppierung, gewesen ist, die mit rechtsextremen Terroristen, den freien Kameradschaften zusammenarbeitet bzw aus diesen besteht

http://de.wikipedia.org/wiki/Anti-Antifa
http://de.wikipedia.org/wiki/Freie_Kameradschaften

1

12.11.2007, 17:36

Wie fertig muß man eigentlich sein das man sich bei solchen Alkohol- und Drogenpartys
noch fotografieren läßt?
@ freier Friese
auf einigen Fotos ist das Alhambra doch zu erkennen, demnach gehört wohl zumindest ein
Großteil der Abgebildeten zur Alhambra Scene. Andere Fotos scheinen vom Punker Treff am
Hafen zu stammen.

1

12.11.2007, 18:20

Wer sich bei solchen Saufgelagen wohlfühlt, dem ist wohl echt nicht mehr zu helfen. Einige scheinen wohl auch unter Drogen zu stehen. Ich frage
mich aber was das eine hübsche Mädel da zu suchen hat. Gehört
die auch zu der Scene?

zEcKe

Fortgeschrittener

Beiträge: 491

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

1

12.11.2007, 18:27

Das ist doch völlig egal... wenns denen gefällt sollen dies machen. Solange niemand angepöbelt wird oder sich sonst niemand gestört fühlt (und das ist auf den Fotos nicht zu erkennen) ist dem doch nichts entgegen zu setzen! Und nein, ich gehöre nicht zu der Szene..
'Ein Nasshorn und ein Trockenhorn spazierten durch die Wüste,
da stolperte das Trockenhorn und das Nasshorn sagte "Siehste?!".'

1

12.11.2007, 23:35

Zitat

Original von zEcKe
Das ist doch völlig egal... wenns denen gefällt sollen dies machen. Solange niemand angepöbelt wird oder sich sonst niemand gestört fühlt (und das ist auf den Fotos nicht zu erkennen) ist dem doch nichts entgegen zu setzen! Und nein, ich gehöre nicht zu der Szene..


Hmpf, also das ist schon eine einschränkung der Persönlichkeitsrechte vor allem wenn ein solcher content von http://anti-antifa-nord.blogspot.com/ stammt!

Gleich mal bei Google Melden - Webmaster Tools :-)

und immer schön ganz oben den kleinen link anklicken "Blog Melden".
MfG thE_iNviNciblE
-----
Wissen ist Macht

http://www.freie-welt.eu

1

13.11.2007, 14:43

@ iNviNcible
Es ist sicherlich auch eine Einschränkung der Persönlichkeitsrechte wenn Fotos von Rechten auf Provinzkritik Blogspoert, Alhambra Seiten oder Indymedia veröffentlicht werden. Aber wenn jemand den Spieß umdreht und Fotos von Linken veröffentlicht ist das Geschrei groß. Man sollte sich
halt vorher überlegen in welcher Scene man sich rumtreibt. Die
Fotos über die Linken sind jedenfalls sehr übel. Die sogenannte Antifa scheint ja wohl ein Saufhaufen zu sein.

zEcKe

Fortgeschrittener

Beiträge: 491

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

1

13.11.2007, 16:58

Zitat

Original von thE_iNviNciblE

Zitat

Original von zEcKe
Das ist doch völlig egal... wenns denen gefällt sollen dies machen. Solange niemand angepöbelt wird oder sich sonst niemand gestört fühlt (und das ist auf den Fotos nicht zu erkennen) ist dem doch nichts entgegen zu setzen! Und nein, ich gehöre nicht zu der Szene..


Hmpf, also das ist schon eine einschränkung der Persönlichkeitsrechte vor allem wenn ein solcher content von http://anti-antifa-nord.blogspot.com/ stammt!


Das meine ich nicht! Das war auf die Posts von manni und alice_s bezogen... es ist deren Sache, ob sie sich Drogen sonstwohin Pfeiffen oder sich nachmittags am Bhf besaufen... dass die Bilder bei picasa veröffentlicht wurde finde ich nicht in Ordnung. Und der Blog ist unter aller Sau!
'Ein Nasshorn und ein Trockenhorn spazierten durch die Wüste,
da stolperte das Trockenhorn und das Nasshorn sagte "Siehste?!".'

1

14.11.2007, 00:11

@Peter2 & @zEcKe: mir geht es um den Context indem es veröffentlicht wurde.

Ist niemanden aufgefallen das, der Aufmache von http://anti-antifa-nord.blogspot.com/200…denburg_12.html (hauptbild) die gleiche Szene enthält wie in dem Picasa Blog, außerdem "antiantifaag" in der URL des Pisca Albums...

Es wird hier eindeutig Stimmung gemacht....

kommen die als nächstes auf die IDEE alle studivz leute rauszusuchen die "links" , "sehr links" sind....
MfG thE_iNviNciblE
-----
Wissen ist Macht

http://www.freie-welt.eu

Beiträge: 644

Wohnort: Emstek ( ja, ich habe OL verlassen :L )

Beruf: Netzwerkadmin

  • Nachricht senden

1

14.11.2007, 09:07

da musst du wohl von ausgehen ...

ist schon schade das es immer wieder ausufern muss. vor allem in so 'nem kindergarten-ähnlichen verhalten ("oh guck mal, wir haben anti-antifa in die url eingebaut - wir sind nämlich fiese und gemein!")
anstatt gegen den "saufhaufen" zu hetzen sollten einige der leute die solche sinnentleerten blogs / picasabooks führen mal überlegen was der "saufhaufen" im gegensatz zu ihnen am leben verstanden hat... aber ich glaube, ich kenne schon alle antworten die man dann zu hören bekommt... ;)
MfG CrAsHhEaD :D

My way, and my way only!


1

14.11.2007, 19:18

und ein wirklich leckerer hase ist auch nicht dabei! DAS ist der eigentliche skandal an der geschichte.


zecke raus aus OL!!

:baeh:

just kidding ;)

wenn man die rechten auch noch ernst nimmt dann fühlen die sich doch bestätigt.
ich finds angenehm das OL eher links ist. wenn sich die rechten iwo treffen würden, auf n bier oder so, wär mir deutlich unwohler.

die bilder dagegen sind eher amüsant!

:buck:

/e: verdammt. man sieht die lustigen links im text ja gar nicht :(
/e2: /edit des edits coole idee zecke :) <3

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »qchn« (14.11.2007, 19:31)


1

14.11.2007, 19:24

Dann mach sie doch fett.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten. Solche Leute sind eh im Unrecht, da ich keine Fehler mache.

Michael

passt hier nur auf

Beiträge: 2 633

Wohnort: Langenhagen-Kaltenweide

  • Nachricht senden

1

14.11.2007, 20:18

so manche Haarfarbe find ich mal genial :D Ob man die auch kaufen kann ?

Wo allerdings der Bezug zum Alhambra sein soll, erschliesst sich mir nicht

1

14.11.2007, 23:02

Zitat

Original von freier Friese
ich sehe da keine Fotos vom Alhambra, sondern nur von Personen, die sich aber alle nicht im Alhambra befinden

da diese Personen mit hoher Wahrscheinlichkeit der Veröffentlichung der Bilder nicht zugestimmt haben werden damit ihre Persönlichkeitsrechte verletzt!

es sieht so auch, wenn man den Link betrachtet, das es die Anti-Antifa, eine illegale rechtsextreme Gruppierung, gewesen ist, die mit rechtsextremen Terroristen, den freien Kameradschaften zusammenarbeitet bzw aus diesen besteht

http://de.wikipedia.org/wiki/Anti-Antifa
http://de.wikipedia.org/wiki/Freie_Kameradschaften


mehr gibts eigentlich dazu nicht zu sagen!!!
MfG thE_iNviNciblE
-----
Wissen ist Macht

http://www.freie-welt.eu

zEcKe

Fortgeschrittener

Beiträge: 491

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

1

15.11.2007, 16:43

Passt nicht ganz zum Thema, aber hat jemand ne Idee von welchem Stadtteil in Oldenburg Klaas schreibt? Und er meint definitiv Oldenburg in Oldenburg, und nicht das in Holstein!

http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/klaas-heufer-umlauf
'Ein Nasshorn und ein Trockenhorn spazierten durch die Wüste,
da stolperte das Trockenhorn und das Nasshorn sagte "Siehste?!".'

Beiträge: 644

Wohnort: Emstek ( ja, ich habe OL verlassen :L )

Beruf: Netzwerkadmin

  • Nachricht senden

1

16.11.2007, 08:54

leider meint er genau dieses oldenburg.

schade dat so ein armes kleines licht aus unserer schönen stadt kommt.
MfG CrAsHhEaD :D

My way, and my way only!


1

16.11.2007, 11:33

aber welcher stadtteil soll das sein?
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten. Solche Leute sind eh im Unrecht, da ich keine Fehler mache.

minja

Fortgeschrittener

Beiträge: 341

Wohnort: oldenburg

  • Nachricht senden

1

16.11.2007, 12:21

vielleicht ofnerdieck? oder ezhorn? dobbenviertel?

zEcKe

Fortgeschrittener

Beiträge: 491

Wohnort: Oldenburg

  • Nachricht senden

1

16.11.2007, 14:53

Dobben aufkeinenfall! Das weiß ich sicher... Da hab ich gewohnt :-). Das hätte ich jawohl mitbekommen... denke es ist eher ein Viertel am Rande... nur welches? Wundert mich ja, das NIEMAND nen schimmer hat was er meint, er selber aber so davon überzeugt ist! Idiot! Wollte sich sicher nur wichtig machen!
'Ein Nasshorn und ein Trockenhorn spazierten durch die Wüste,
da stolperte das Trockenhorn und das Nasshorn sagte "Siehste?!".'

Social Bookmarks


Thema bewerten